Chaparone - so ist das nicht optimal...

Dieses Thema im Forum "HTC Vive / Pro / Eye / Cosmos / Focus" wurde erstellt von zubomani, 7. November 2016.

  1. Hallo,

    bei mir sind hinter dem Chaparone-Käfig teilweise Wände, teilweise ist aber noch viel Platz (über dem Sofa, über dem Tisch, etc.) Da ich das beim spielen natürlich im Hinterkopf habe, nutze ich den Platz natürlich auch. Ich habe schon versucht, mich zu zwingen, die Grenzen absolut nicht zu überschreiten, aber es geht nicht so wirklich. Wenn man weiß, dass da noch Platz ist, nutzt man ihn auch... (kommt natürlich auch drauf, welche Spiele man so spielt, aber bei meinen Spielen ist es i.d.R. so.)Ich versuche, möglichst vorsichtig zu sein, aber im Eifer des Gefechts ist das oft schwierig, und so habe ich jetzt schon mehrfach Controller gegen die Wand gedonnert....Glück, dass sie robust sind.

    Aus meiner Sicht gäbe es hier 2 Lösungen:
    1. die Möglichkeit, den Chaparone-Käfig nicht nur als Quader zu definieren, sondern diesen richtiggehend "modellieren" zu können.
    2. die Möglichkeit den Chaparone-Käfig an bestimmten Stellen sehr auffällig zu markieren, so dass man weiß, wo man die Grenzen auf Keinen Fall überschreiten darf.
    Wie seht ihr das?
     
  2. zubomani gefällt das.

Diese Seite empfehlen