CPU / MB ausreichend für neue RTX Grakas?

Dieses Thema im Forum "VR Hilfe: Fragen & Antworten" wurde erstellt von zubomani, 29. September 2018.

  1. Servus, zusammen,

    mein momentanes VR-System: Vive / 4790 (auf Asrock H97 Performance) / GTX1070.

    Nun werde ich mir sehr sicher die Pimax bestellen, und dann muss eine neue Graka her, Minimum eine 1080ti oder sogar eine 2080ti, je nachdem was die dann so kostet...

    Frage: ist mein MB/CPU dafür noch ausreichend oder sollte ich mir was neueres/besseres zulegen?

    Danke & Gruß!
     
  2. MB und CPU werden leicht ausreichen aber bei der Grafikkarte würde ich nicht sparen.
     
    zubomani und Oege gefällt das.
  3. Gibt's eine Begründung für die Meinung?

    Gibt's noch andere Meinungen?


    Danke!
     
  4. Ja, das ist OK. Würde ich auch so bestätigen.

    Allerdings wenn man sich heute ein neues System zusammen stellt, könnte die Relation zwischen der neuen RTX2080ti und der älteren CPU, Board/Chipsatz, Ram ausgewogener sein, aber es ist dennoch völlig in Ordnung das so zu nutzen.

    Was man beim Wechsel natürlich beachten sollte, ist der Stromverbrauch. Dein Netzteil sollte die Mehrleistung auch zu Verfügung stellen können.

    Nur mal als Vergleich (ca. Werte) :
    GTX1070 (FE) - 150 Watt
    GTX1070 (OC) - 190 Watt
    GTX1080ti (FE) - 250 Watt
    RTX2080ti (FE) - 260 Watt

    Also solltest du mal mindestens zur jetzigen Config 100 Watt Reserve haben.
     
    zubomani gefällt das.
  5. Die Empfehlung eines grossen Online Shops für die 2080 Ti lautet 650 Watt für das Netzteil. Bei Gamestar kommen sie auf 400 Watt bei einer übertakteten 2080 Ti für das Gesamtsystem. 650 Watt für das Netzteil sollten also passen.
     
    zubomani gefällt das.

Diese Seite empfehlen