Das beste Multiplayer-VR-Spiel? Hover Junkers mit der HTC Vive

Dieses Thema im Forum "VRnerds.de" wurde erstellt von VrDings.de, 19. Dezember 2015.

  1. Hover Junkers ist absolut genial. Für mich ist es im Moment der beste MP Titel für die HTC Vive. Hier mein kleiner Mitschnitt:
     
    #1 VrDings.de, 19. Dezember 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2016
  2. Sieht echt spaßig aus :D in dem Schiff braucht man ja nicht mal nen großen Raum. Das könnte man selbst mit der Rift spielen.
     
  3. Bis auf die Grafik sieht das echt gut/spaßig aus.
    Beim Zuschauen kommts mir nur bisschen "clunky" vor. Ist aber vielleicht beim Spielen anders.

    Fahren die Schiffe automatisch, oder kann man das irgendwie beeinflussen?
    edit: was passiert eig. wenn man einfach versucht, seine Arme/Waffe durch die Deckung zu halten um zu schießen? Müsste ja eigentlich verhindert werden.
     
    #3 Syndroid, 19. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2015
  4. Glaub zum steuern musst du einen der Controller an die Steuereinheit halten und entsprechen bewegen d.h. beim fahren hat man dann nur eine Hand zum ballern frei.
    Finde es auch ganz witzig, aber hoffe das da noch etwas Inhalt bzw. ein Story-Modus rein kommt, sonst ist es nicht viel mehr als ne TechDemo.
     
  5. Ah, macht Sinn...
    Story Kampagne wäre mir auch wichtig.. ansonsten könnte es wie the Climb und einigen anderen Spielen auch, alleine durch die nur eine vorhandene Spielmechanik, schnell öde werden..
    Der MP Modus hier dürfte ähnlich wie bei Eve, eher für kurze Matches für zwischendurch geeignet sein denk ich.
     
  6. Gibts denn außer Hover Junkies schon andere Multiplayer-Ankündigungen für die Vive? Werden sicher kommen, aber ich kenne sonst noch nicht viele. :)
     
  7. Auf die Idee kommt man als Spieler gar nicht :D. Ich versuche es beim nächsten Match!


    Kommt auf den Spielertyp drauf an. Mich würde eine Story (bei diesem Spiel) eher nicht interessieren. Spiele eigentlich am liebsten reine MP-Spiele. Mittlerweile hat das Spiel bereits ca. 10 Karten, verschiedene Fluggeräte, 3 Modi und 3 Chars. Das finde ich vom Umfang schon voll OK und ich denke, dass es ziemlich lange Spaß machen KANN (Wenn man mit Freunden spielt/Mit random Leuten vielleicht weniger). Ich würde mir nur mehr Waffen wünschen. Ansonsten ist das Konzept super und für ein 20er (denke mehr wird es nicht kosten) ein absoluter Pflichtkauf. Fliegen kann man, wie du sagst, mit dem linken Controller (wenn das Fliegen aktiviert ist).

    Bis jetzt hatte ich noch nie mehr Spaß mit der Vive. Aber das kann sich ja noch ändern!
     
  8. Kann man für die Vive denn schon Spiele kaufen - ich meine die wenige glücklichen Entwickler, die eine haben?
     
  9. Reine Vive-Kauf-Titel würden sich wohl noch nicht lohnen. Ist eher noch uninteressant. Aber natürlich gibt es Kauftitel die mit der Vive kompatibel sind z.B. Elite Dangerous. Aber das Geschäft startet erst, wenn die Hardware draußen ist. Also noch ein paar weitere Monate o_O
     
  10. Hi Leute, auch hier möchte ich mich mit einigen Lets Play Folgen auf deutsch beteiligen.
    Hover Junkers ist meiner Meinung nach trotz seines Alters (ist damals direkt mit der Vive rausgekommen) eines der besten Action-Spiele mit vollem Körpereinsatz und krasser Immersion!
    Hier meine Playlist mit bisher 5 Folgen.
     

Diese Seite empfehlen