GPU Lüfter untereinander tauschbar?

Dieses Thema im Forum "Computer Hard- & Software" wurde erstellt von CRONOS, 8. Oktober 2020.

  1. Hallo.

    Ich habe etwas voreilig eine rtx2080s gekauft die ohne Kühlkörper/Lüfter daher kommt. (vormals Wasserkühlung)

    Ich hatte eigentlich eine Artic accelero Kühlung an der der Hand. Leider ist diese Option nun geplatzt.

    Sind bei Grafikkarten mit Referenzdesign die GPU Kühler austauschbar?
    Ich könnte z.B. nebenan eine alte GTX760 mit Windforce Lüfter bekommen. Sind die Lüfter kompatibel? (Beide haben einen 8+6pin)

    Meine jetztige GTX1080 hat nur einen 8Pin Anschluss. Dort gibt es keine Aussparung für den +6 Pin. Diese passt schon Mal nicht...

    Danke für Eure Meinungen!

    Gesendet von meinem motorola one mit Tapatalk
     
  2. Bei der Gelegenheit würde sich natürlich auch wieder eine Wasserkühlung anbieten, wenn die Luftkühlung einmal fehlt. Aber kommt wohl nicht in Frage?
    Die Tauschbarkeit der Kühler untereinander, selbst innerhalb des Referenzdesigns, wird sicherlich nur durch Probieren zu klären sein. Dass die Kühllösung einer GTX700 auf eine RTX2080 S passt ist sehr unwahrscheinlich, da besonders die mit gekühlten Speicherchips völlig anders sind.
     
    dstar gefällt das.
  3. Naja, es gibt schon Luftkühler, allerdings fangen die Meisten bei 50€ an. Viele werden ab 80-100€ angeboten.
    Das finde ich aber Quatsch, ab ca.50€ gibt es evt. auch schon Lüfter von ARTIC.
     
  4. Ja, der ist aber recht friemelig auf die 20xx zu pappen.
    Reicht aber von der Leistung für die Non TI
    Für ne OC Ti ist er mit 300watt etwas schwach auf der Brust.
     
  5. Ich werde wahnsinnig. Es gibt verschiedene Höhen (manche GPU sind dicker) und zig verschiedne Abständer der Bohrung für die Schrauben.
    Und meine Karte hat jetzt auch noch ein exotisches 70x70mm Maß... :(
     
  6. Meintest Du nicht, es ist ne Referenzplatine?
     
  7. 2080 Referenzkarten haben einen Abstand von 53x53mm.
    Aber viele TI's & super haben diese 70x70mm Abstände, so wie meine jetzt.

    Da fallen natürlich 90% der Kühlungen weg.

    Dafür passen bei diesem Maß wohl CPU Wasserkühlungen für Sockel 775. Das wäre ja eine Bastelei...

    Gesendet von meinem motorola one mit Tapatalk
     
  8. Die Referenzplatine hat eigentlich beide Montagemaße. 70 ist normal, nicht exotisch.

    Bei Waküs passt eigentlich die erste Version vom Alphacool GPX irgendwas M1.
    Auf das M1 und Ref.Board achten. (Wenn es denn ein Ref. ist.)

    Die M2 hat das kleine Maß.
    Zur Sicherheit nochmal ins Datenblatt gucken, hab gerade keine Zeit für. @CRONOS

    Edit, gerade nochmal geguckt, der M2 passt auch, hat beide Maße.
    Musst dann nur die Muttern für klein rausschrauben
     
    #9 dstar, 10. Oktober 2020
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2020
  9. Danke für die vielen Infos!
    Dummerweise gibt es dann auch noch Lüfter die 70x70mm haben, aber bei 53x53 auch Abstandshalter.
    So wie ich das sehe könnten die an einer Stelle auf einer Leiterbahn o.ä. stehen...


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen