Ich konnte die Pimax 8K und 5K in San Francisco testen!

Dieses Thema im Forum "VoodooDE VR Gaming" wurde erstellt von VoodooDE, 17. Oktober 2017.

  1. Hi Leute,
    ich bin nun aus meiner USA-Reise zurückgekehrt und hatte die Gelegenheit mich in San Francisco mit Robin Weng, dem Vater der Pimax Headsets, zu treffen und die Pimax 8K sowie 5K zu testen.
    Auch eines der Module kam zum Einsatz.
    Ich habe meine Erfahrungen in folgendem Video zusammengefasst, ich hoffe ich kann euch die Kaufentscheidung damit erleichtern (bzw. den Support bei Kickstarter):
     
    VRIL, axacuatl, ruhigerPinguin und 3 anderen gefällt das.
  2. VoodooDE(y)

    Vielen Dank für deine Mühe! Super gemachtes informatives Video!:cool:
     
    VoodooDE gefällt das.
  3. Dankeschön!!
     
  4. Jaaa, da ist ja unser Held. Super Video hast du da gemacht. Informativ, unterhaltsam und ein erfreuter Voodoo (y)
    Ich verlinke das Video auch noch im Pimax-Beitrag.
     
  5. Lol Held xD
    Nee, aber ernsthaft, das Ding ist echt super! Wir können uns drauf freuen!
     
    GeneralDiDi gefällt das.
  6. Echt super Video und Beitrag! Vielen Dank dafür. Auf den Produkttest hätte ich jetzt bis Januar gewartet, um mich zu entscheiden.

    Das 200° FOV und Module wie Leap Motion hat sonst keine andere Brille derzeit.
    ^^(y)

    Edit: ist gebackt :), jetzt warten bis Januar :sleep:
     
    #6 VRIL, 17. Oktober 2017
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2017
    axacuatl, GeneralDiDi und Cmdr.ECO gefällt das.
  7. Freut mich, dass ich weiterhelfen konnte! Ich denke, wir werden es alle nicht bereuen, die es unterstützt haben!
     
    VRIL gefällt das.
  8. Mir gefällt, dass Du Dir für Deine Eindrücke und Berichterstattung im Video so Zeit lässt.
    Andere Leute versuchen so was ja schon mal in 10 bis 15 Minuten zu stopfen.

    Ich entnehme Deinem Video allerdings auch, was die Controller betrifft, dass sich der Hersteller wirklich auf die Brille konzentriert und die Controller nur eine Dreingabe sind.

    Was auf mich persönlich als Wermutstropfen wirkt, jetzt, wo die Microsoft-Partner ihre MR-Headsets vorgestellt haben, dass die Pimax Brillen noch erwarten, dass man die Basis-Stationen im Betrieb hat.
    Wäre toll, wenn man hier gleichgezogen wäre.

    Wo Du das Modul für Leap Motion erwähnst, kann man das Modul nicht als Controller Ersatz verwenden?
    Das wiederum in Kombination würde das zuvor erwähnte Ärgernis mit den Basis-Stationen für mich tatsächlich etwas ausbügeln.

    Fürs erste hab ich aber eh kein Geld für eine zweite Brille und vom Platz her ist es auch schlecht bei mir, irgendwann würde ich mich aber echt freuen, wenns mal ein Gerät gibt, was die Kinderkrankheiten der CV1-Brillen mit den Fortschritten der MR-Brillen, sowie einem leichteren Gewicht und günstigen Verkaufspreis vereinen würden.

    Doch bis dahin gehen sicher nochmal zwei bis drei Jahre ins Land.
     
  9. @VoodooDE : gutes Video, und Du hast mich jetzt über die Klippe gezerrt, das Ding ist seit 5 Minuten gebacked!!

    Ich habe ja immer noch leichte Befürchtungen, wie es mit den Edel-VR Games a la Elite & PJC2 flutscht, da dort die Performance Anforderungen nochmal eine Ecke höher sind als bei Fruit Ninja und TheBlu, aber ... naja... wenn das Ding so geil ist, dann muß halt eine 1080Ti her oder so, ich weiß es auch nicht mehr... seitdem ich mich die letzten Tage damit befasse, fällt mir die Pixeligkeit der Rift natürlich wieder mehr auf. Und da ich hier ja noch LH Boxen und Vive Controller rumliegen habe, ist es wie Didi schon anmerkte, a perfect match...

    Na, jetzt mal schauen, wie lange sich das Projekt noch verzögert am Ende. Aber im Gegensatz zu den meisten Kickstarter Electronics Projekten, die massive Verzögerungen erleben (wie etwa mein Eora 3D), haben die ja schon die 4K Variante produziert und vertrieben, also sind schon quasi alte Hasen.
     
    VRIL gefällt das.
  10. Also Elite, wie wohl fast alles andere, läuft von der Auflösung und Darstellung her, so wie es sein soll. Welche Performance dabei rum kommt, ist natürlich ein anderes Thema. Aber das wir schon.
    Hier noch mal durch die Linse gefilmt. Zeigt natürlich wenig und das verzogene Monitorbild ist auch nicht brauchbar, aber zumindest wirds getestet ;)

     
    axacuatl gefällt das.

Diese Seite empfehlen