Jahrbuch: Augmented Reality?

Dieses Thema im Forum "AR Allgemeine Themen" wurde erstellt von Meander, 22. Oktober 2018.

  1. Hallo liebes Forum,

    ich bin Patrick, 27 Jahre alt und komme aus dem Raum Köln. Seit diesem Jahr studiere ich in Holland in einem Masterstudiengang. Dazu habe ich mich bei der assoziierten Studentenverbindung (ist nicht das gleiche wie in Deutschland: niemand fechtet hier) organisiert und gestaltete mit drei anderen Studentinnen das Jahrbuch.

    Unsere Homepage: https://www.studieverenigingmeander.nl/

    Ich würde gerne Augmented Reality in unser Kommittee einführen, um das Jahrbuch ins 21. Jahrhundert zu befördern. Ich habe mir bisher den in diesem Thread verlinkten Artikel zur Augmented Reality durchgelesen: https://vrforum.de/threads/augmented-reality-alles-was-sie-wissen-müssen.1875/

    Darin habe ich auch die folgende Software zum integrierten Design von Print-Medien gefunden: https://www.layar.com/

    Wie ist eure Einschätzung als erfahrene Benutzer: Was sind die aktuellen Möglichkeiten, die sich in einem Print-Medium bieten und werde ich imstande sein, die "erweiterten Inhalte" selbst zu gestalten und in das Jahrbuch zu integrieren? Wie kompliziert ist so etwas? Ich habe Erfahrungen mit CAD-Programmen, aber keinerlei im Bereich VR/AR. Die Idee wäre, dass die Menschen eine App auf ihrem Smartphone installieren können, um dann die im Jahrbuch dargestellten Bilder und Texte um Inhalte ergänzt erleben zu können.

    Da wir eine Studentenverbindung für Kunst und Kunstgeschichte sind, könnte das Projekt recht experimentell ausfallen und interessant werden.

    Gruß aus Groningen und vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen