Kaufberatung unentschlossener CV1 Nutzer

Dieses Thema im Forum "VR Hilfe: Fragen & Antworten" wurde erstellt von Armin Schmidt, 2. Dezember 2019.

  1. Hallo Leute,
    Ich bräuchte bitte eure Hilfe. Zu mir hab, seit einem Jahr die CV1 mit Steelseries Arctis Pro über dem Oculus Headset. Hatte eigentlich nie Probleme damit.
    Hab mir zum Black Friday die Rift S bestellt. Bild ist super deutlich besser als die CV1. Leider passt sie mir nicht richtig auch mein Headset passt weder drunter noch drüber.
    Bin jetzt aber von der Grafik infiziert.
    Jetzt stellt sich mir die Frage: soll ich mir die Quest bestellen und über link verbinden? Irgendwie finde ich nichts darüber ob das bild sich verbessert wenn ich es an den pc anstecke.
    Nutze es hauptsächlich für simracing und ab und zu paar VR spiele wie Beat Saber und Arizona Sunmnshine.

    Danke schonmal
    Armin

    Gesendet von meinem EVR-AL00 mit Tapatalk
     
  2. Meine persönliche Empfindung ist bleibe (noch?) bei der S. Ich habe beide Brillen (Quest und S) und hab ein bissel experimentiert mit dem Link.
    Das Bild über Link ist nach länderer Zeit ausprobieren matschiger (gerade in der Ferne).Die Farben sind zwar besser als auf der S , aber ich
    bin eigentlich nur mit der S am zocken.Mal gucken wie das ist wenn es aus der Beta und überarbeitet ist.So ist der Link nur eine Not-Option für mich.
    Mit dem Headset ist bei der S natürlich blöd, aber es gibt auch viele Alternativen.Ich hab die kostenintensiven von Kabetec


    Ich bin mit den zufrieden ,aber es gibt auch günstigere Optionen.
    Also bevor du das Geld in eine Quest investieren willst, weil dein Headset bei der S nicht passt,
    würde ich eher das Geld für die Kabeltec investieren.Es sei du hast ein mega krasses Headset was du nicht missen willst.
     
    #2 Sashmigo, 2. Dezember 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2019
  3. Problem ist vorallem weil ich es mit dem Headset in kombination brauche
    Erklärung:
    Wir fahren viel simracing aber quatschen natürlich auch wenn wir nicht fahren.
    Daher will ich da nicht andauernd die rift s aufhaben.
    Das ist einfacher mit gaming headset. Wir sitzen da auch schonmal 4-5 stunden.

    Was vorallem wichtig wäre für mich, ist das bild der quest mit und ohne link besser als das der cv1?

    Gesendet von meinem EVR-AL00 mit Tapatalk
     
    #3 Armin Schmidt, 2. Dezember 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2019
  4. ja
     
  5. Das war für mich das wichtigste danke!
    Gibts hier so was wie einen Marktplatz wo man sachen einstellen kann? .
    Kann jemand die rift S um €350 brauchen bevor ich sie zurückschicke?

    Gesendet von meinem EVR-AL00 mit Tapatalk
     
  6. Armin.. ich sag mal so.

    Die Quest wurde als Standalone-Brille entwickelt, die so was darstellen kann und das ohne Kabel. Nun stelle Dir vor, was in das HMD rein muss. Die Hardware, die sonst der PC inne hat und ein Akku.
    Du wirst überall lesen können, dass es mit der Zeit doch unbequem an der Rübe wird. Gerade wir Simmer, setzen das Ding nicht ne halbe Stunde auf um Beatsaber zu zocken, wir haben das Headset teils etliche Stunden auf (Jedenfalls ich... n Flug dauert mal mit allem drum und dran schnell 3-4 Stunden, Raceroom-Session DTM hast das Ding mindestens 1,5h auf)

    Nun wurde n Ghettomod für die Quest erstellt, welcher Dir die Möglichkeit verschafft, die Rechenpower des Pc´s zu nutzen. Ausgeklügelt isses noch nicht, sieht man in zig Posts.

    RiftS: Das Ding wurde von Grund auf dafür konzipiert, 3 Tage drunter zu bleiben und den Pc zu nutzen.

    Die Entscheidung die S gegen eine Quest zu ersetzen, solltest Du vielleicht noch knapp 2 Minuten durchdenken.
     
    axacuatl und Rocco gefällt das.
  7. Aber was wäre dann eine alternative für "eine brille für alles" inkl nutzung eines kopfhörer mit mikro dran?
    Bei der rift passt keiner meiner kopfhörer drauf weil das teil so rießig ist am kopf
    Der Halo ring ist jetzt nicht so unbequem aber das silikon auf der nase nervt nach ein paar minuten
    Valve index etc ist deutlich zu teuer

    Gesendet von meinem EVR-AL00 mit Tapatalk
     
  8. welche hardware soll die brille befeuern?

    btw. ich habe overears (hyperx revolver)... passen wunderbar
     
  9. Ryzen 5 2600 gtx 1080 16gb ram.
    Spiel zu 80% assetto corsa
    Rest beat saber stormland etc.

    Gesendet von meinem EVR-AL00 mit Tapatalk



    Meine stellseries passen sogar besser unter den halo als drüber aber nach ein paar minuten drückt das ziemlich

    Gesendet von meinem EVR-AL00 mit Tapatalk


    SolKutTeR: Beiträge zusammengefügt
     
    #9 Armin Schmidt, 2. Dezember 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2019
  10. naja. hier wird es von anderen usern die mario kart spielen wieder andere meinungen geben aber bei dem system würde ich fast nicht über eine rift s oder quest gehen.
    jetzt weiß ich nicht, wie perfomant ac in vr ist, ich hatte aber bei r3e mit i7-8700k (5ghz) 32gigs ddr4 und gtx1070 ab und an doch mal kleinere probs, wo ich die grafik runterschrauben musste. ab ner 1080ti könnte man auf dickere brillen schielen.

    reverb und index wären ggf eine alternative, allerdings auch ungleich finanzieller mehraufwand.

    das ist alles nur persönliche meinung und erhebt nicht den anspruch auf absolute richtigkeit
     

Diese Seite empfehlen