Marktperspektiven von VR AR: Applikationszentren

Dieses Thema im Forum "VR/AR Events" wurde erstellt von Marianne, 4. März 2019.

  1. 28.03.2019 15:00 – 18:00 Uhr,
    VDC Fellbach, Auberlenstraße 13, 70736 Fellbach, Deutschland

    Der Markt für Virtual-Reality(VR)- und Augmented-Reality(AR)-Lösungen ist in enormer Bewegung. Durch die Kostendegression bei Endgeräten wie Trackingsystemen, Head Mounted Displays oder Cardboard-Systeme können sich neue V/AR-Anwendungsfelder rechnen.

    Wohin wird uns die weitere Entwicklung führen? Welche Branchen können von VR und AR künftig profitieren und weshalb?

    Diese Frage und weitere möchten wir bei unserer Veranstaltung "Marktperspektiven Virtual Reality" diskutieren. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Gespräch mit den Experten vor Ort. Wir freuen uns auf informative Vorträge und spannende Gespräche!

    Agenda:

    15:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

    15:10 Uhr Begrüßung
    VDC Fellbach

    15:15 Uhr Review der Marktstudien im Umfeld Virtual Reality und Augmented Reality

    Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Christoph Runde,

    Virtual Dimension Center Fellbach

    15:45 Uhr Vortragstitel noch nicht bekannt

    Markus Maier , KPMG AG

    16:15 Uhr Wie Unternehmen durch Produktionsplanung in VR früher starten und den Hochlauf in der Halle absichern können

    Dr. Thomas Schüler,

    Salt and Pepper Software GmbH & Co. KG

    16:45 Uhr Get Together

    17:30 Uhr Veranstaltungsende

    Link zur Veranstaltung und Anmeldung: https://www.vdc-fellbach.de/termine/2019/03/28/marktperspektiven-von-vr-ar/
     
    #1 Marianne, 4. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2019
    SolKutTeR gefällt das.
  2. Willkommen im Forum @Marianne, interessante Thematik und danke für die Information zur Veranstaltung. (y)
     

Diese Seite empfehlen