Neu und Gierig! - allgemeiner PSVR Threat

Dieses Thema im Forum "Playstation VR Spiele" wurde erstellt von CRIXONOID, 5. Januar 2020.

  1. Hi Leute.

    Ich bin nicht nur hier neu angemeldet, sondern auch frisch gebackener VR-Fan. Nachdem ich mir einen groben Überblick über das Angebot gemacht habe, bin ich bei Resi7 hängen geblieben. Ich habe es fürchten und lieben gelernt. Es ist einfach für mich aktuell die absolute Referenz in Sachen VR-Gaming. Aber was weiß ich schon so als Neuling ;) Jetzt aber zum Kern, bevor ich mich in Lobpreisungen zu diesem absolut genialen VR Erlebnis verliere.

    Wenn ich mich nun nach dem nächsten VR Titel umschaue, macht sich Ernüchterung breit. Viele Titel machen einen, für mich lästigen und übertriebenen Gebrauch von Schießbuden und Akimbo-Style Mechaniken. Und nur wenige Titel machen Lust auf mehr oder können so verlocken, wie es RE7 tat. Auch weigere ich mich momentan noch diese unverschämt überteuerten und veralteten Move Controller zu kaufen. Lediglich "Trevor Saves the Universe", "Eden Tomorrow" und "No Man's Sky" kamen in die engere Auswahl. Jedoch mache ich mir bei Umfang und Anspruch so meine Sorgen. Natürlich nicht bei NMS, weswegen die Wahl letztendlich darauf fiel. Dieses hat definitiv seine Reize an denen ich mich noch lange erfreuen werde, aber grafisch und atmosphärisch ist es weit weeeeeit von RE7 entfernt.

    Was kommt da in Zukunft auf PSVR Nutzer zu? Kann mir jemand einen Titel Empfehlen? Ich weiß mittlerweile das PSVR technisch seiner Konkurrenz hinterherhinkt und das wahrscheinlich ein PC + VR meine Auswahl immens vergrößern würde... aber ein neuen PC + VR Technik kaufen? Nein, das sprengt einfach mein Budget!

    Und wieso werden 3rd Person Titel von VR so ausgegrenzt? Ich habe wo gelesen das Hellblade über VR nochmal richtig gut sein soll.

    Na los! Muntert einen Neuling im PSVR Sektor auf und sagt ihm, dass da noch ein paar Perlen auf den Release warten.

    Was sind eure PSVR Toptitel?
     
  2. Willkommen im VRforum @CRIXONOID und im Club der VRückten. [​IMG]
    Leider kann ich wegen fehlender PSVR nicht wirklich einen Tipp abgeben, ich würde mich vielleicht etwas in der PSVR Spiele Rubrik im VRF umschauen und auf jeden Fall mal bei den guten @Motennsen aka MoFunVR vorbei schauen. Dieser legt die Expertise in Sachen PSVR recht hoch und hat immer gewisse Geheimtipps parat. Auch wenn die Möglichkeiten bei Dir und den fehlenden Move Controllern das Angebot teilweise recht einschränkt.
     
    ToM gefällt das.
  3. PSVR User der ersten Stunde wie ich warten schon auf die PS5 und später dann die PSVR2.
    PC VR liegt zur Zeit dank Valve, Pimax, Vive und Oculus technisch vorne. Aber auch hier hat es seine Zeit gebraucht da zu sein wo sie jetzt sind. Da konnte ich dann auch nicht widerstehen ;)

    Aber natürlich gibt es neben dem Kracher RE7 noch andere Spiele die wirklich gut sind wie Astro Bot, Ghost Giant (Move Controller)aber auch Paranormal Activity oder Transference sind ein Blick wert.
    Hierzu gibt es eigentlich auch massig Videos im Netz.
     
    ToM gefällt das.
  4. Ja, das dachte ich mir bereits nach nur wenigen Minuten im Netz einlesen. Paranormal Activity und Transference sind bereits gesichtet und werden bestimmt mal im Einkaufswagen landen. Dieses "Ghost Theory" wurde eingestampft? Das wäre ja genau mein Fall! Hat sich jemand mal das LA Noir VR angeschaut? Was sagt der Content / die Spieldauer ?

    Was wird gesucht: Ein bisschen investigative Arbeit, darf aber auch ein bisschen mehr sein. Was fürs Köpfchen halt .. evtl ein bisschen Grusel / Horror. Ist aber kein Muss ... aber gaaaaaanz viel Atmo. Möglichst realistisches Design.

    Schon in einigen ausgebrochen stimmigen Situationen während meines ersten Runs in RE7 ist mir der Gedanke gekommen, das VR das gute ALTE Adventure wiederbeleben könnte. In Zeiten von CoOp-, Loot und Servicegames :cautious: ...die einfach mehr Geld bringen und daher... naja. Ihr versteht,
     
  5. The Persistence fällt mir da ein. Aber schnitzen können wir hier die Spiele auch nicht;)
     
    CRIXONOID gefällt das.
  6. Nein? Schade! :ROFLMAO: Bevor mir da ein guter Titel durch die Lappen geht, setze ich auf die Erfahrungen anderer Spieler. Sry, das sollte nur die Empfehlungen mehr eingrenzen. (y)
     
  7. Ich habe auf der PSVR alles mal auszuprobieren da man eigentlich nicht wirklich weiß was einem in VR gefällt.
    Das ist zwar nicht billig aber es lohnt sich für VR Anfänger. Wobei es ja auch immer wieder Sonderangebote gibt.

    Resident Evil ist aber schon das Aushängeschild für PSVR. Blood and Truth solltest du auch mal ins Auge fassen. Mir war das allerdings zu linear. Aber wirklich gut gemacht und für 20 statt 40€ zur Zeit ein echtes Angebot.
    Intruders Hide and Seek ist auch gut. Da muss man aber die Nerven behalten.
     
  8. "Home Sweet Home" sieht gut aus! "Suchen und Entdecken - Untersuchen Sie jede Ecke und lüften Sie die Geheimnisse und Tragödien der Verdammten"

    Jetzt noch raus finden ob die ollen Move Comtroller notwendig sind. Ansonsten kommt es in die engere Auswahl,


    [​IMG]
     
  9. Absolute Pflichttitel sind meiner Meinung nach:

    Wipeout Omega und STATIK ! :love:



     
  10. Wipeout kenne ich noch von früher. Das hat vollen VR Support oder nur ein paar Inhalte wie bei Ace Combat oder Battlefront? Ja und Statik sieht interessant aus. Danke für die Tipps. Werde ich mir mal anschauen.

    Gestern habe ich dazu noch festgestellt das Skyrim VR aktuell in den Januar Angeboten ist.... das reizt schon enorm. Dieses geile Game nochmal in VR erleben? :coffee: Ich glaube da schlage ich zu.


    Die Blood & Truth Demo habe ich mir mal zu Gemüte geführt. Mir gefällt absolut nicht, dass ich mich dort überhaupt nicht selbst fortbewegen kann. Bei VR Worlds / London Heist ist das ja ganz unterhaltsam. So für zwischendurch. Aber ein ganzes Game nach diesem Prinzip sagt mir gar nicht zu. Da passe ich fürs erste.

    EDIT: und wieso kommt Fallout 4 VR nicht für PSVR?
     

Diese Seite empfehlen