Neuling hat eine Rift gekauft

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift / S / Quest / Go" wurde erstellt von elementz, 29. Juni 2020.

  1. Hey
    habe eben für 250 EUR eine Rift mit 3 Sensoren gelkauft.
    Habe mir nun mehrere Videos angesehen im Vergleich zur S

    Die S sieht viel viel viel schärfer aus vom Bild her.
    Kann es leider erst morgen testen wie es ist.
    Hatte noch nie eine VR für den PC

    Gute WAHL oder ist die *alte* rift so schlecht?
     
  2. Schwer zu sagen. Kommt auch immer auf den eigenen Maßstab an. Die Rift S ist schon eine deutliche Steigerung und darüber geht es mittlerweile auch schon viel besser. Allerdings Sprechen wir dann schon nicht mehr über ein Budget von 250 EUR sondern über 450 Aufwärts.
    Spaß haben kannst du aber definitiv auch damit!
     
  3. Und das Erlebnis besteht aus mehr als nur der Bildschärfe.

    Die Rift hat ggü. der Rift S z.B. das wesentlich bessere Audio, ein etwas besseres Tracking (vor allem der Controller) und ist OLED, also spürbar bessere Schwarzwerte.

    Ich würde persönlich zwar auch die S vorziehen, weil halt die Bildschärfe ein wichtiger Faktor ist, aber es ist nicht der typische klare Fall eines „Nachfolger ist in allen Belangen überlegen oder zumindest gleichwertig“.
     
    Bubble_Twix gefällt das.
  4. Für einen Einstieg in VR ist das völlig ok ;)
    Wenn dir das Teil Spaß macht, gibts tolle Brillen, auf die du upgraden kannst; da merkst du den Technik-Sprung nochmal gewaltig. Die Rift S solltest du dann aber gleich auslassen und zu einem noch besseren Headset gehen. Aber teste dich erstmal mit der Rift etwas aus (y)
     
    axacuatl gefällt das.
  5. Danke euch


    wie kann man sich denn *normal drehen*
    ich springe quasi immer im winkel wenn ich mich um die achse drehen möchte
     
  6. Das ist keine Grundfunktion einer VR Brille, sondern anwendungsabhängig. Bei vielen Spielen und Experiences kann man das einstellen (Stichwort "snap turning" und "smooth turning"). Standardmäßig ist fast immer die Stufendrehung drin, weil die vom VR Neulingen besser verkraftet wird :LOL:
     
  7. Ich finde bei Halflife alyx nichts wo man das ausschalten kann
    Ich finde das schlimmer als sich normal zu drehen
     
  8. Ich drehe mich heute immer noch mit Snapturn:whistle: oder wie im richtigen Leben;)
     
  9. Doch, das geht; ich glaube unter Option/Eingabehilfen. Heißt „Fortlaufende Drehung“ und es kann auch die Drehgeschwindigkeit eingestellt werden. Die Einstellung kannst du direkt in-game in VR vornehmen.
     
  10. AHH super danke!

    Habe mir die APP FPS VR in Steam geladen.
    Diese zeigt mir auch die Supersampling an.
    Was ich nicht verstehe ich kann einmal unter Renderauflösung alles auf einen gewissen Wert setzen direkt in Steam.
    Und einmal auf AUTO lassen.
    Dann bin ich meistens bei 150 prozent.

    Nur gibt es noch die Option PRO Anwenung.
    Dort steht ALYX dann obwohl ich unter allgemein auf 200 Prozent habe auf 100.

    ES MACHT auch kaum was an der Leistung aus.
    Ich habe einen 9400f mit 16GB RAM und einer rtx 2060 Super.
    Also ganz gut aber kein Leistungswunder.
    zwischen 100 und 200 Prozent liegen gefühlt keine FPS..
    Nur er droppt immer auf 50 manchmal für eine milisekunde das nervt.
     

Diese Seite empfehlen