Oculus funktioniert nicht mehr auf Steam

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift" wurde erstellt von elikal, 29. Oktober 2018.

  1. Also so langsam entwickelt sich das ganze mit der Oculus zu einem echten Albtraum. Wie viel ich schon kämpfen musste um Neustarts, Neuinstallationen, Ton mal da mal nicht da.

    Und nun das. Seit gestern, wenn ich auf Steam ein VR Spiel mit meiner Oculus statre, kriege ich immer diese Vive Controller zu sehen, womit ich natürlich nichts spielen kann. Alle Steam Spiele sind damit unspielbar. Neustarts, oder commandozeile -oculus, alles nix genützt. Betas ausprobiert, Betas abgestellt, nix.

    Es nervt echt ohne Ende, wenn man mal Zeit hat und sich fit fühlt, was bei mir nicht so oft zusammen kommt, und es funktioniert nichts und man wird als Nutzer zum Hilfstechniker ausgenutzt. Bei den Preisen für Skyrim VR und Fallout VR und Zeug erwarte ich mehr. Und Steam? Macht auf geheimnisvoll und schweigt. Zum Kotzen.

    Vielleicht weiß einer hier ja einen Rat oder Tipp.
     
  2. Hm, komisch. im Gegensatz zur Vive ist die Rift eigentlich Plug and Play. Schonmal versucht die Spiele aus dem Oculusstore zu starten? Wird vermutlich nichts bringen, da er da ja auch nur Steam VR öffnet, mehr fällt mir da aber spontan nicht ein.
     
    elikal gefällt das.
  3. Ich weiss nicht ob es in deinem Fall hilft, aber wenn ich Steam spiele vom Oculus starte habe ich auch öfters Probleme diese zum Laufen zu bringen, deswegen starte ich diese direkt von der Steam Bibolthek aus.Dort hast Du meist die Möglichkeit die Spiele im Stem oder Oculus-Modus zu starten und dann gibt's bei mir keine Probleme mehr.
     
    elikal gefällt das.
  4. Hm, danke allen für die Kommis. Ohne mein Zutun funktionieren die Steam VR Spiele seit heute wieder. Treibt mich in den Wahnsinn. Seit Windows 10 macht der Computer was er will. *grummel*
     

Diese Seite empfehlen