Oculus Rift Kabelverlängerung

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift" wurde erstellt von nullptr, 9. Januar 2018.

  1. Hallo Leute,

    ich habe mir zwei Verlängerungskabel (2m, USB3 und HDMI) bestellt um das Kabel meiner Rift von 4m auf 6m zu verlängern. Es sind normale Verlängerungen also nicht mit Signalverstärker (aktiv) oder so.
    Heute sind die Kabel angekommen und sie funktionieren einwandfrei. Man liest da ja oft dass manche Kabel nicht gehen etc, deshalb möchte ich die Kabel hier empfehlen falls jemand Verlängerungen sucht, die auf jeden Fall mit der Rift funktionieren.

    https://www.amazon.de/UGREEN-Verlängerungskabel-Verlängerung-Ethernet-Chromecast-Schwarz/dp/B00A30FLE2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1515534561&sr=8-1

    https://www.amazon.de/deleyCON-Super-Speed-Stecker-Buchse/dp/B00WHZ8I1O/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1515534623&sr=8-4

    Wie gesagt es geht hier um die 2m Varianten. Wer längere braucht muss sich wahrscheinlich welche mit Signalverstärker suchen.
     
    betatier und Cmdr.ECO gefällt das.
  2. 3m gehen auch noch, hatte sie insgesamt auf 7m was hilft ist ein kleiner inaktiver Verstärker zwischen den HMD Kabeln. Bei der Rift verdrehen sich aber das Kabel vom HMD furchtbar wenn man es verlängert. Bin echt froh das Ding los zu sein.
     
  3. Hmm komisch damit habe ich gar keine Probleme. Habe die Verlängerungskabel schön mit Kabelbindern ca. alle 30cm und an den Steckern zusammengepappt.
     
  4. ...mit dem Verdrehen kenne ich. Leider "verformt" sich das Kabel zusehenst ... Mal sehen, wann es bricht.
     
  5. #5 betatier, 31. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2018
  6. Hui, damit 5m ohne Probleme? Kaum vorstellbar :eek: bei welchem Headset, Rift?
     
  7. Oh stimmt hab ich glatt vergessen zu sagen, ja ich hab die Rift.
     
  8. Hallo

    Ich habe mir ebenfalls die hier oben angegebenen 2 Meter HDMI 3.0 und USB 2.0 zugelegt. Ich habe aber sehr oft Connecting Probleme, das heisst, dass der Gerätemanager anfängt zu spinnen... die angezeigten Anschlüsse flackern und gehen abwechselnd an und aus! Ich habe sogar eine Inateck USB Steckkarte zugelegt, aber auch die funktioniert nicht richtig, habe dann verschiedenste Treiber für die Inateck ausprobiert, auch habe ich die Oculus Rift selbst am PC (mit den obengenannten Verlängerungen) an verschiedene USB Ports angeschlossen. Ebenso habe ich darauf geachtet, das nicht zu viele USB Geräte an einem USB Anschluss am PC angeschlossen wurde (weil ja die PC USB Anschlüsse limitiert sind von wegen Datentransfer und so), aber alles half nichts! Die Oculus Rift wird nur selten erkannt, läuft dann komischerweise aber zuverlässig.

    Jetzt frage ich mich ob es etwas bringt einen zweiten HDMI 3.0 und einen zweiten USB 2.0 Repeater direkt mit den entsprechenden Adaptern am PC anzuschliessen?
    Ist das irgendwie gefährlich, kann da das Motherboard oder sonnstwas abrauchen? Sind ja glaube ich nur 5 Volt die da durch die Kabel fliessen, weiss aber nicht, ob sich die Volt dann verstärken / verdoppelt, so das es gefährlich wird?

    Was meint Ihr zu dieser Idee, bringt das was?


    Danke erstmal





    .
     
  9. Hast mal alle usb Geräte deaktiviert im gerätemanger??
     

Diese Seite empfehlen