Onward - Tactical FPS Shooter

Dieses Thema im Forum "Plattformübergreifende Spiele" wurde erstellt von Hammerschaedel, 9. November 2015.

  1. #1 Hammerschaedel, 9. November 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2016
  2. Es gibt mal wieder was neues zu berichten...und ne möglichkeit sich für Alpha anzumelden

    Alpha Sign Up Link:
    http://goo.gl/forms/fY1cCE4kLx

    In this Dev Blog video, I am showing updated night vision, Vive support, all weapons, and the alpha sign up. Onward is a slow paced tactical first person shooter game being developed for virtual reality head mounted displays. Players will use coordination, strategy, and skill to complete objectives in 8v8 online modern infantry combat. There are limited respawns, and no HUDs or crosshairs. Become fully Immersed in the firefight.

     
    #2 Hammerschaedel, 14. April 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2016
  3. Könnte was werden!
    Soll das eigentlich so 'ne Art "America's Army" werden?

    Doch dieses Zittern... kenne ich sonst nur aus alten Hydra Zeiten.
    Liegt das an der Software oder am Tracking der Vive?
     
  4. Kommt mir auf dem ersten Blick wie ein Waffenporno für eine gewisse amerikanische Zielgruppe rüber.
    Bin zwar ein Ego Shooter fan, aber im RL immer noch ein Pazifist, der Waffen und Militarismus nicht so mag.
    Von daher keine Ahnung was ich davon halten soll ^^
    edit: ok, mit diesem Zombie modus kann ich mich anfreunden ^^
     
  5. nunja, es war ja abzusehen das das shooter element zwangsläufig realistischer werden würde (laserknarren bestätigen die regel^^). Und so ein VR americas army würde mir schon gefallen^^
     
  6. Seit heute auch auf Steam vertreten. (y)
    Veröffentlichung, August 2016 im Early Access.

    [​IMG]
    Onward
    von Downpour Interactive
     
  7. Einerseits sehr packend, anderseits vergeht mir angesichts des aktuellen Realitätsbezugs irgendwie die Lust an solchen Titeln. :unsure:

    Aber wird sicher eine erfolgreiche Nische werden...
     
  8. Hammer. Ich bin dabei. Leider kann ich gerade keinen Ton verwenden. Wie läuft man da? Mit welchem Controller?
     
  9. OK, das ist beeindruckend. Die Frage nach der Bewegungsart tut sich sicher auf wie auch der Hinweis, dass wenn in einem Gebäude die Decke, Treppen, Stürze und Wände die gleichen Texturen haben es nicht nur zu Verwirrung kommen kann sonder im Falle von VR evtl schnell zu Übelkeit. Aber wird sind ja noch in Pre-Alpha und ich freue mich schon mehr von denen zu sehen. Das Projekt wird gerne unterstützt. Hat was von ArmA meets CS in VR
     

Diese Seite empfehlen