[Sammelthread] Oculus Rift (CV1)

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift" wurde erstellt von Christian, 19. November 2014.

  1. Hallo Zusammen,

    mit erschrecken musste ich feststellen, dass es noch keinen Allgemeinen Diskussion Thread für das CV1 gibt. Zwar gibt es viele kleine Threads die sich aller immer wieder im Sand verlaufen, aber so richtig zusammengefasst hat das Thema noch niemand.

    Vielleicht ist es hilfreich den Thread anzupinnen. Ich denke die CV1 News werden in Kürze immer mehr zunehmen und für jede CV1 News einen eigenen Thread zu eröffnen geht start auf die Übersicht und sorgt für unnötig verschachtelte Diskussionen im jeweiligen Einzel-Thread.

    Ich mache mal den Anfang mit einer Interessanten News von heutigen Tage.

    ________________________________________________________________

    CV1 angeblicht mit 1440p Display und maximal 80Hz (Link zu VRNerds)

    Grob Zusammengefasst steht da: Es kommt ein neuer Gestenerkennungs-Chip von der Firma Spectra7. Diese haben auch schon beim DK2 den entsprechenden Chip geliefert. Dieser neue Chip beherscht maximal 2560 x 1440 WQHD und 80FPS pro Auge. Vermutlich sind bereits 500.000 Stück dieser Chips von Oculus bestellt. Gleichzeitig ermöglicht der Chip ein extrem dünneres HDMI Kabel zum PC.

    Interessant dabei ist, dass in der Pressemitteilung vom "ersten Dual Screen VR Headset" gesprochen wird.

    "VR7200, the industry’s first chip capable of feeding dual ultra - high resolution displays that support resolutions of over 500 Pixels per inch (PPI) in deep color at 80 Frames Per Second (FPS) at distances up to 5 meters from the source. The Company believes this latest product will enable and accelerate the broader commercial availability of the market’s first dual screen VR Head Mounted Displays (“HMDs") without the burden of multiple, thick and incremental passive cables"

    Hier noch die offizielle Pressmitteilung als PDF
    http://www.spectra7.com/pdfs/Spectra7-VR7200-Press-Release-20141113-F.pdf

    ________________________________________________________________


    Was haltet ihr davon? Ich finde die Auflösung als vollkommen akzeptabel wenn man sich nicht wieder auf ne Pentilmatrix festlegt (was ersten Gerüchten so sein wird). Außerdem glaube ich das durch 2560 x 1440 mit maximal 80FPS deutlich mehr Käufer einen potenten Gaming PC ihr eigenen nennen als bei einer noch größeren Auflösung und 95FPS. Oculus muss versuchen die Käuferschaft möglichst in der Breite anzusprechen und sich nicht nur auf die High-End-Gamer zu konzentrieren.
     
    #1 Christian, 19. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2015
  2. Mein "Schreck" hält isch jetzt in Grenzen, aber die Idee finde ich gut. :)

    Ist denn inzwischen die Display-Spec der Crescent Bay bekannt? Wieso sah man dort angeblich gar keine Pixel mehr und das Bild war wohl auch besser als bei der Samsung GEAR VR?

    Sollte es hingegen wirklich ein Dual Screen sein, wird es sich ja eben nicht um eine klassische 1440 Auflösung handeln oder?
     
  3. Die 1440p bezeichnen ja in erster Linie nur die Höhe des Displays.

    Crescent Bay hatte laut Gerüchten ein 21:9 Display.

    Also würde ein 21:9 Display im CV1, mit 1440 Pixeln in der Höhe, circa 3360 Pixel breit sein. Das heißt pro Auge stehen 1680x1440 Pxel zu Verfügung. Zum Vergleich beim DK2 sind es 990 x 1080 Pixel pro Auge.

    Eine Auflösung von 3360x1440 Pixel bei 80FPS verlangt schon ne ordentliche Leistung.

    Ein weiteres Gerücht von Crescent Bay war, dass die Linsen nicht kreisrund, sonder oval (in der Höhe) sind. Das würde in hinblick auf das 21:9 Display durchaus sind machen. Außerdem glaube ich, dass man nicht mehr auf ne Pentilmatrix setzt und der Vergrößerungsfaktor der Linsen nicht mehr so stark ist wie bei DK2. Vorstellbar wäre auch eine "matte" Folie die zwar noch genügen Licht durch lässt, aber das Fliegengitter weitgehend eliminiert.
     
  4. Eine sehr valide Erklärung, die hoffnungsvoll stimmt! ;)
     
  5. Gefällt mir der Gedanke Dad!
    Auf Deinem Wunsch,... *pin*
     
  6. Release Date:

    Palmer auf der Oculus Connect:

    Ab: 1:30

    Zur Entwicklung und Produktion des DK1 und DK2
    "one product a year refresh cycle you cant really go much faster than that"

    Anfang September waren 30% der DK2 versendet:
    http://wearevr.net/index.php/1021-shipping-status-update

    Wenn man das miteinander vergleicht sieht man, dass die CV1 frühestens September 2015 rauskommen "kann".

    Schlecht kalkulierbar sind natürlich auftretende Probleme.
    Das Ganze macht aber eigentlich einen relativ soliden Eindruck. Unity und Unreal stehen dahinter, NVidia und AMD spielen mit, Samsung ist dabei, das ist fett!

    Oculus wird sich auch so lange Zeit nehmen, bis annehmbarer Content da ist. Vorher macht es keinen Sinn zu releasen.
    Luckys Tale, Gallery Six Elements vielleicht, Superhot...

    Wie viel Arbeit brauchen diese Spiele noch?
    Ein halbes bis zu einem Jahr bestimmt.
     
    #6 nn23, 22. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2016
  7. Denke die CV wird zum Weihnachtsgeschäft 2015 released.
     
  8. Spannend, in dem Dailymail Interview, stand anfangs noch
    Die Passage wurde inzwischen gelöscht, weil sie falsch war ODER WEIL ES EINE VERTRAULICHE INFO WAR. Ich tippe auf letzteres... ;)
     
  9. Denke auch, dass das realistisch ist und vermutlich auch für Oculus empfehlenswert, da Microsoft ab 2016 mit einer eigenen Lösung kommen könnte. Ausserdem müssen sie den vielen kleinen Entwicklern, die dringend ein Return of Investment brauchen, eine Perspektive bieten.
     
  10. ach verdammt. Hab mich schon gefreut als ich auf den Kalender geschaut hab. Winter 2015 ist ja heute :D
     
  11. Aber nur auf dem Kalender, wenn aus dem Fenster guckst ist es Herbst ^^ jedenfalls wo ich wohne :D
     

Diese Seite empfehlen