[Sammelthread] Oculus VR - Development Kit 2 (DK2)

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift" wurde erstellt von Zork, 8. April 2014.

  1. Ich hab im Laufe der Zeit auch daran gedacht mein DK2 zu verkaufen um Geld für das CV1 zu haben ... aber ich glaub ich behalte meins .... zum einen ist es einen schöne erinnerung ( erste VR erfahrung für mich ) ... ausserdem werd ich mir in naher zukunft eh kein CV1 kaufen sondern weiter mein DK2 nutzen bis das CV2 drausen ist ... und zu guter letzt ... denkt mal an alte Konsolen , Stichwort : Sammlerwert , ich denke das dieses Stück Hardware vielleicht mal einiges wert sein könnte grade weil auch die Stückzahl begrenzt war.
     
  2. Das ist ja das komische, da ich kein Steam oder SteamVR vorher öffne, sondern starte einfach nur die 0.8 Demo, dadurch wird anscheinend automatisch (aber im Hintergrund) SteamVR initiiert + Oculus Home (im Vordergrund). Irgendwie schon strange, aber in dem Fall im positiven Sinne :cu:

    Bin gespannt, wie's bei Dir dann ausschaut.
     
  3. Ok, habs gerade probiert.
    Glaub ich weiß woran es liegt.

    Bei mir "funktioniert" es nur bei Unreal Engine Apps. Unity geht nicht.
    Und zwar öffnet er die OpenVR SDK Variante der App. Merkt man ja daran, dass man das SteamVR Overlay sieht.
    Bei mir hat die eine Demo jedenfalls ne richtig schlechte Performance gehabt. Hohe Latenz beim Umsehen.

    Als ich die Beta Version von Oculus Home getestet hatte, hatte ich ein paar Dlls bekommen, mit denen ich Abwärtskomp. bis 0.6 hatte. Die funktionieren jetzt leider nicht mehr,
    Kannst die evtl. mal bei dir ausprobieren und eine Unity demo starten..Vielleicht liegts ja an meinem Setup, dass die nicht mehr gehen.

    https://www.dropbox.com/s/ilyvrnpbj4dgc49/CompatDlls.zip?dl=0
    (nach oculus/support/runtime entpacken)
     
  4. Die DLLs hatte ich bereits vor ein paar Tagen probiert und es hat nicht funktioniert, liegt also nicht an Deinem Setup. Nun gut, wenn die OpenVR SDK Variante ATW beinhaltet, dann soll's mir recht sein, denn zumindest bei "Airborne VR 1944" und "Arnswalde VR" hatte ich jetzt perfektes Headtracking (vorher immer Judder).
     
  5. Wenn ich eines besitzen würde und das Geld nicht so wichtig wäre, würde ich es sicher behalten, einfach aus emotionalen Gründen.

    Aber ob der Sammlerwert jetzt wirklich so groß sein wird muß sich noch zeigen. Zum einen war die Stückzahl ja eher doch nicht sooo begrenzt sondern sie haben ja erfeulicherweise jede Menge dieser Dinger absetzen können, etwa 175.000 Stück, wenn ich nicht irre. Also selbst wenn VR so groß wird wie die meisten hier es glauben, dann ist es jetzt noch nicht unbedingt so dass das jetzt DAS große seltene Stück wird, was in 30 Jahrne bei Christie's über die Theke geht.

    Eine Backerversion des DK1 als wirklich erstes VR HMD der "Neuzeit" und mit seiner 9.000'er Auflage könnte da schon eher einen solchen Ikonen-Status erreichen. Also wer die noch nicht verscherbelt hat, sollte es vielleicht auch nicht so schnell tun.
     
  6. Ja, sehe ich genauso. Vom DK2 gab es einfach extrem viele. Da wird sich kein so großer Sammlerwert einstellen.
    Sammlerwert wird später eher das DK1 haben und definitiv der DK1 HD Prototype von dem es wirklich nur wenige für ausgewählte Entwickler gab.
    Ich liebäugle auch tatsächlich mit dem Kauf eines DK1.. momentan liegen die bei Ebay ja nur so bei knapp über 100€. Testen würde ich es ja schon gerne mal, hatte selbst nie eines auf der Nase :)

    Ich habe mein DK2 jetzt ohne Wertverlust verkauft, effektiv hat mich dadurch das Upgrade von DK2 auf CV1 nur 370€ gekostet. Und das wiederum ist etwa, was ich für das CV1 ausgeben wollte.
    Ich spiele mit dem gedanken den XBOne Controller auch noch zu verkaufen, da ich schon 4 360er Controller habe. Und wenn ich mich nicht irre gibt es von 360 zu One keinen großen Mehrwert.
     
  7. Warum ist im zweiten Bild des Eröffnungsbeitrag eigentlich eine rote Markierung um eine Klinkenbuchse?
    Ist das eine heute ungenutzte Buchse?

    Ich verstehe es aktuell so, dass da ein 3m langes Klinkenkabel zur Synchronisation bei ist.
    Das geht aber in die kleine Box mit den zwei USB-Kabeln.
    Alternativ kann man es auch in die Brille stecken? 3m nur bis zu der Box erscheinen mir recht viel.
     
  8. Wenn ich mich recht erinnere dient diese Buchse zur zusätzlichen Stromversorgung des USB-Ports. Falls man also irgendwelche Zusatzhardware am USB-Ausgang an der Brille anschließt, sollte man dort auch noch die zusätzliche Stromversorgung verbinden, da der Port selbst ziemlich unterversorgt ist.

    (Mag mich jetzt aber täuschen, hab so lange ich das DK2 habe weder den USB-Port noch diese Klinkenbuchse jemals verwendet.)
     
  9. Hallo zusammen

    Würde gerne in die Welt der VR einsteigen.
    Da meine bessere Hälfte nicht einverstanden ist direkt 7-800 Euro auszugeben, wenn man nicht mal weis ob man es verträgt, wegen Übelkeit und so, wollte ich mir deine DK2 zulegen.

    Würde eine um 250 Euro bekommen.
    Lohnt es sich, zum reinschnuppern und testen ob einen bei sowas schlecht wird?

    Der nächste Store wo ich die Cv1 bzw. auch die HTC Vive testen könnte ist 600km entfernt und das tu ich mir dann nicht an^^
     
  10. Hallo mariobrand0 und willkommen im Forum,

    wo in Deutschland bist du den das der nächste Store soweit weg ist ? Es gibt ja nun sehr viele regionale Meetups die dir die Möglichkeit bieten die Rift und Vive einmal selbst zu testen. Ob es 250 € Wert ist musst du selbst entscheiden. Du kannst jedenfalls die meisten Titel aus dem Oculus Store mit dem DK2 spielen. Hab ich so gemacht bis meine Consumer Version kam und es war Ok.
     
  11. Komme aud Österreich (Osttirol, liegt zwischen kärnten und Südtirol)
    Und das einzige qas ich gefunden habe ist in Wien ^^

    Wert wären mir auch die 800 euro, nur meine Freundin sagt da vorerst nein, wenn nicht bekannt ob ich das überhaupt Vertrage, daher auch mein gedanke über längeren Zeitraum mit der Dk2 zu testen
     
  12. Du musst aber bedenken, dass der DK2 Support ende des Jahres wahrscheinlich eingestellt wird.
    Dann gibt es kaum noch Software, die du nutzen kannst..
    Was die Verträglichkeit angeht, machen die 90hz der CV1 auch einen Unterschied, wie ich festgestellt habe.
    250 ist natürlich günstig, aber die Gefahr besteht halt, dass du das Ding in einem halben Jahr nicht mehr ernsthaft gebrauchen kannst.
     

Diese Seite empfehlen