[Sammelthread] PiMAX VR Headset

Dieses Thema im Forum "Pimax" wurde erstellt von GeneralDiDi, 8. September 2017.

  1. #1 GeneralDiDi, 8. September 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Oktober 2018
  2. Interessant, aber was das Monstrum wiegt steht leider nicht dabei. ;)

    Edit: ok, am Ende vom Video wiegen sie es gegenüber der Vive und es scheint deutlich leichter so wie die Waage reagiert. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet.

    Und schafft DP1.4 wirklich bei 2x 4K 90 Hz? Nicht übel und damit wäre die ja doch gut geeignet wenn HDMI nicht mehr ausreicht und Ton kann es auch übertragen.

    Helligkeit/Kontrast der Bildschirme wäre sicherlich auch noch interessant. Wenn man schon so eine fette Auflösung einbaut sollte man fast schon HDR Support haben. ^^

    Das sie EyeTracking mit drin haben ist jedenfalls super und bei der Auflösung sicherlich auch zwingend notwendig. ;)

    Diesmal bin ich wirklich auf erste Erfahrungsberichte gespannt, sieht ja doch nach einer starken Verbesserung aus und im Video kommt es sehr gut rüber.
     
  3. #4 Hammerschaedel, 9. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2017
  4. 2x 4K sind aber keine 8K :D
     
  5. natürlich, 2 x 4 = 8 und so rechnen die Firmen immer, 8k bezieht sich ja nur auf die Horizontale Auflösung. ;)
     
  6. Na Dein Gesicht will ich sehen wenn Du Dir einen 8K Tv kaufst aber am Ende nur halbe 8K-Auflösung bekommst:ROFLMAO:
     
  7. Wird wohl das selbe gesicht wie bei Festplatten sein....:)
     
  8. Letztendlich kann man nur die Pixel auf der Fläche vergleichen und die Pixel pro Grad, um ein grobe Vorstellung der Schärfe zu bekommen, unabhängig von der verwendeten Displaytechnik, welche natürlich auch das Bild, Helligkeit und Bewegungsdarstellung beeinflusst.

    • 1.036.800/eye PSVR
    • 1.296.000/eye Oculus Rift / HTC Vive
    • 2.073.600/eye MS-MR (HP, ASUS, Lenovo, Acer, DELL)
    • 8.294.400/eye Pimax 8K

    Interessant klingt diese "Brain-warp rendering technique". Müsste man mal selbst testen ;)


    All that aside, how exactly do Pimax expect people to drive two sets of 4k displays at higher enough refresh rates needed for good, low latency VR? Enter ‘Brain-warp’. Brain-warp is a technique where you render and display an image to one eye only, and then render and display for the other eye, in a sequence such that one eye is seeing an image and the other isn’t at any given moment in time. This way, they’re actually rendering a single 4K image at 120 times a second, but the user perceives it as a complete 8K image at 120Hz. How? Because that frequency is high enough that we don’t perceive that one eye is blind while the other isn’t, at least for a tiny fraction of a second. It’s like raising one hand to one eye, lowering that hand and raising your other hand to your other eye, and doing that very so fast that you simply don’t notice it. Active-shutter 3D glasses use the same concept, often at the same 120Hz refresh rate.

    [​IMG]
    Pimax’s ‘Brain-warp” rendering technique illustrated
    Brain-warp is a neat trick then, but not without its downsides and clearly there’s still a huge amount of power needed to drive the displays in this headset. To output 4K at 120Hz, they say you’ll need at minimum an NVIDIA GTX 980 but that’s assuming Async Timewarp is also in play helping resolve dropped frames. Their actual recommended specification however is either dual GTX 1070s, or one GTX 1080.

    Another caveat here is that brain-warp also requires “very accurate synchronous fine tuning” according to them, and results in a “ghosting” artifact that appears during motion. That artifact wasn’t very distracting to me in the demo, but it may be more distracting at higher brightness levels or other scenarios.
     
  9. Verstehe ich das richtig das man auswählt zwischen In-Outside-Tracking und Lighthouse? Bei Inside-Outsidetracking wäre auch interessant ob die gleichen Probleme mit den controller-tracking wie bei Microsoft besteht, geschweige den welche Controller.Wenn man auf Lighthouse gehen würde, ist die Frage ob die LighthouseTracker mitgeliefert werden oder kann man die und die Vive-Controller seperat bei HTC bestellen?Aber sehr interessant.Hab den Stand leider bei der IFA verpasst:(
     

Diese Seite empfehlen