Starbreeze setzt auf einen Trackingteppich für StarVR

Dieses Thema im Forum "VR Technologie" wurde erstellt von Matthias, 1. Juli 2016.

  1. Bisher war das Trackingsystem ja noch nicht bekannt - außer den STEM-Sensoren in der Brille - jetzt ist's raus: Starbreeze versucht es mit einem Sensorteppich, der Bewegungen von mehreren Personen gleichzeitig erkennen kann. Für eine Arcade wahrscheinlich nicht verkehrt und wenn es präzise ist auch für den Heimgebrauch interessant. Erfreulicherweise habe ich noch nicht gebaut. :)



    Artikel: https://vrodo.de/starbreeze-bekommt-9-mio-usd-und-gibt-55-mio-euro-fuer-trackingteppich-aus/
     

Diese Seite empfehlen