The Lab von Valve

Dieses Thema im Forum "SteamVR Spiele" wurde erstellt von Fuchur, 7. März 2016.

  1. Ich hoffe dann mal, dass meine "Gedankenexperimente" umgesetzt werden!
    Wenn die VIVE so immersiv ist, wie fühlt es sich dann an, auf dem Kopf zu stehen bzw an der Decke entlang zu laufen? (Via Portal natürlich)
     
  2. Da bin ich ja mal gespannt. An Portale glaub ich allerdings nicht, dass wäre glaube ich zu hart.
    Aus 20 Meter höhe in eines rein springen und nochmal 50 Meter durch den Raum geschleudert werden klingt
    zwar Geil, doch der Kotzfaktor wäre etwas zu hoch ^^
     
  3. Schwerkraft wird natürlich außer kraft gesetzt! Man klebt an der Decke.
    Sowas wird kommen... Man wird ja alles ausprobieren können in diesem Labor.
    Valve hätte die Möglichkeit ohne Rücksicht auf "Spielbarkeit" alls zu probieren...
    Zumindest in meiner Erwartung!
    (Mmmhh schrumpfen o. größer werden auch!)
     
  4. Ich hab's gestern das erste Mal angespielt und muss sagen: Die Jungs und Mädels von Valve wissen einfach was sie tun. Eine absolute geniale Erfahrung - unbedingt anschauen (die Leute, die als Entwickler die ganzen Vive Demos in ihrer Library haben sehen das nicht automatisch - man muss The Lab erst im Steam-Store aktivieren, kostet aber nix ;) ).
     
  5. Es gibt ein Hidden Level, hier seht ihr wie ihr es findet :

     
    #7 Inditronic, 18. April 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2016
  6. Danke
    Werde ich nachher gleich mal ausprobieren.
    Vielleicht finden wir dort ja noch Infos zu HL3 ^^
     
  7. uuuhhh es gibt ein großes Update.


    What's science without a little competition? Why, it's barely science at all! That's why we applied some science to The Lab and created the Appliance of Science Update, introducing a spirit of bloodthirsty competition to the world of ethically questionable research.

    Now you can compete with your fellow test subjects on the new global leaderboards for Longbow, Xortex, and Slingshot, and prove to the world that you're the best at science. But hold on to your grant money, because we didn't stop there. We've also made a bunch of gameplay adjustments to all three games.

    Longbow now features an unlimited number of enemy waves, along with a new scoring system to reward slaying enemies, nailing headshots, popping balloons, and more. Each successive wave includes more enemies, who will move faster and have an increased chance of wearing armor. Your exploding barrels and oil cauldrons reset every eight waves, so be sure to use them!

    Xortex now offers a brand new way to play, Xortex Infinite, with progressively more frantic action as you maneuver your drone to collect powerups, increasing your score multiplier while gunning down enemies. Xortex Infinite also replaces the Laser with a powerful Bomb, which destroys all nearby threats. Use it wisely, however--detonating your Bomb also resets your score multiplier.

    Finally, the rebalanced Slingshot will present you with new core calibration career opportunities. Wipe out the Aperture Storage annex with bigger, better barrel explosions, as well as a host of scoring adjustments to help you solidify your place as a world class calibrator.

    Speaking of world class, the Appliance of Science Update also adds support for subtitles and text localization, along with a host of other additions and improvements. You can read all about those in the patch notes.

    The Appliance of Science Update is now included in The Lab, available for free on Steam. So strap on your headset, grab your Nobel Prize or other favorite blunt object, and populate those leaderboards with your own empirical data, for science!


    http://steamcommunity.com/games/250820/announcements/detail/604986229488631824
     
  8. Habe gestern zum ersten mal "The Lab" gespielt. Beim Spiel wo man die Kugeln "kalibrieren" muß habe ich etwas gebraucht bis ich herausgefunden habe wie man "kalibriert". Ich möchte ja hier nichts verraten. Dann bei dem Roboter bin ich noch nicht dahinter gekommen was ich tun muß um nicht wieder zu hören: "Ohh, it's you". Ganz schön frech der Dinger.:cool:

    Beim Roboter-Spiel redet die Stimme so schnell und mit so einem Slang, dass ich Schwierigkeiten habe "den Anweisungen" zu folgen. Den aufpoppenden Text kann ich auch nicht vollständig lesen, da ich ja total fasziniert auf die rotierende "Elektronik" starre und ganz aufgeregt bin.

    Meine Frage: Gibt es den Ton auch in Deutsch?

    Abgesehen davon finde ich: Es ist wieder Weihnachten! Kann mich nicht erinnern, dass mich seit meiner Kindheit ein Spielzeug so begeistern konnte, wie die vive jetzt. Selbst mein recht teures Heimkino mit 2,7 Meter breiter Leinwand ist wie ein altes Transistorradio gegen die vive!
     
    #10 Herrle, 6. Juli 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2016
    Cmdr.ECO gefällt das.

Diese Seite empfehlen