The Room VR - A Dark Matter

Dieses Thema im Forum "Plattformübergreifende Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 26. September 2019.

  1. 2020 kommt von der The Room Reihe eine VR Auskopplung. :love:

    [​IMG]
    The Room VR - A Dark Matter
    von Fireproof
     
  2. Diesen Frühling soll es endlich soweit sein. :love:
    Wer kein Update verpassen möchte, steht nun die Steamshopseite für die Wunschliste online . ;)

    [​IMG]
    The Room VR: A Dark Matter
    von Fireproof
     
    nullptr gefällt das.
  3. Bevor der Aufschrei groß wird,.. es wird leider kein free focomotion geben, da die Rätsel weitestgehend lokal basiert sind.
     
  4. Ich mochte schon die iPad Spiele dieser Reihe sehr gerne, sehr hübsch gemachte Knobeleien, und da wurde man auch von Rätsel zu Rätsel geführt. Wird insofern nicht ganz so immersiv, aber ich erwarte das auch eher als Rätselbude, bei der sie hoffentlich VR sinnvoll nutzen für die dann zu lösenden Rätsel, und weniger als eine Art Adventure oder gar RPG oder so.

    Torn VR hat gezeigt, dass man das auch super mit free locomotion umsetzen kann, aber sie werden sich schon etwas dabei gedacht haben. Oder auch nicht, siehe Wilson‘s Heart, wo es auch anders gegangen wäre, etwa durch das aufleuchten lassen von relevanten Stellen, aber sei‘s drum. Wird bestimmt trotzdem toll !
     
    SolKutTeR gefällt das.
  5. sieht interessant aus wie die sherlock holmes Serie die es als Flatspiele gab.
    Hoffentlich kommt "The Room VR a dark matter" direkt als fertiges Produkt auf Oculus home.
    Die ganzen Early Access Titel sind für VR schlecht.
    Bitte kein early Access Kram der nie fertig gemacht wird weil die Verkaufszahlen so gering sind.
     
  6. Ist bei so einem Spiel kein Problem, solange das nicht so umgesetzt ist wie bei Williams Heart, wo man sich auch natürlich über einen gewissen Bereich nicht hinausbewegen konnte.
     
  7. Ich sehe es auch nicht so wild, gerade bei diesem Titel welcher teils immer schon feste Spielumgebungen besaß.

    Nun gibt es auch ein Release Datum, der 26.03.2020 wird es werden und das für alle Plattformen (Steam/Oculus & PSVR).
    Dazu wurde nun auch die Shopseite für die Quest und Rift/S Anlaufstelle freigeschaltet, PSVR soll zur gegebenen Zeit noch folgen.
     
    Rocco gefällt das.
  8. Erstes Hands-On von Tested.
    (Kann jedoch nichts zum Inhalt sagen, da ich mich nicht Spoilern wollte.) :notworthy:
     
  9. Wie erwartet ist das Spiel nun für alle Plattformen erhältlich und kostet 29,99€.
     
    axacuatl gefällt das.
  10. Habe es mal auf der RIft S und Quest getestet, sehr cool gemacht, auch auf der Quest durchaus ansehnlich ! Ich mochte die The Room Spiele auf dem iPad schon sehr, sieht hier auch wieder ähnlich aus, sehr schöne Knobeleien - wer sowas mag sollte hier zugreifen !
     
    Sashmigo, Oimann und SolKutTeR gefällt das.

Diese Seite empfehlen