Virtual Reality Umfrage

Dieses Thema im Forum "VRnerds.de" wurde erstellt von HNU_Girls, 28. März 2017.

  1. Hallo zusammen :)

    Wir sind vier Studentinnen der HNU und arbeiten derzeit an einem Projekt über Virtual Reality. Wir suchen nach einigen Leuten, die uns ein paar einfache Fragen bzgl. Erfahrungen mit VR, VR-Equipment, etc. beantworten können. Falls ihr Interesse habt, wäre es super, wenn ihr einen Kommentar hinterlassen würdet damit wir euch kontaktieren können.

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe :)

    Caro, Vera, Nina and Sabine
     
  2. Worum genau geht es denn in eurem Projekt?
     
  3. falls das kein super geheim projekt ist, könnt ihr die Fragen auch einfach hier reinschreiben.
    Hier sind ja einige unterwegs, die halbwegs Ahnung haben :)
     
  4. da hast du recht. ist vielleicht einfacher, wenn wir die fragen einfach hier reinstellen ;) wäre super, wenn ihr uns die beantworten könntet :)
    1. Bitte beenden Sie folgenden Satz: Virtual Reality bedeutet für mich…
    2. Was für eine VR-Brille besitzen Sie (Marke, Modell)?
    3. Warum haben Sie sich für diese VR-Brille entschieden?
    4. Wo haben Sie sich vor dem Kauf über VR-Brillen informiert?
    5. Wo haben Sie Ihre VR-Brille letztendlich gekauft?
    6. Welche Faktoren waren bei Ihrer Kaufentscheidung wichtig (Preis,…)?
    7. Welche Marken für VR-Brillen kennen Sie?
    8. Welche Vor- und Nachteile sehen Sie allgemein bei stationären bzw. mobilen VR-Brillen?
    9. Wofür benutzen Sie Ihre VR-Brille (Spiele, Video, …)?
    10. Welche VR-Plattform verwenden Sie? Warum?
    11. Wo und wie war Ihre erste VR-Erfahrung?
    12. Was ist für Sie das Besondere/Einzigartige an VR?
    13. Was halten Sie von einer all-round VR-Brille, die sowohl stationär als auch mobil nutzbar ist?
    14. Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine völlig neue VR-Brille kreieren. Welche Eigenschaften würde sie besitzen?
    15. Wie viel würden Sie maximal für eine VR-Brille ausgeben? Bitte begründen Sie Ihre Antwort.
     
  5. 1. Abschalten vom Alltag. Mithilfe von VR kann man sich voll und ganz auf eine Erfahrung einlassen und sich in sie verlieren. Wenn ich nur vorm Fernseher sitze, joggen gehe etc. kreisen meine Gedanken immer noch um Arbeit, Familie etc. Richtig entspannen kann ich eigentlich nur beim Biertrinken, Fußball guggen (geschieht meist simultan) oder wenn ich ein HMD aufhabe :)

    2. Rift, Vive, PSVR, Gear VR

    3. Die Frage muss wohl lauten warum ich mich für alle 3 entschieden habe. Ich wollte keine Erfahrung verpassen und die Besonderheiten aller drei Systeme haben mich gereizt

    4. Poah, überall. Primär hier :)

    5. Oculus, HTC, Mediamarkt

    6. Exklusivtitel. Ansonsten hätte ich wohl auf die PSVR verzichtet

    7. alle von Bedeutung

    8. Mobile VR Brillen sind billig und haben kein Kabel, ansonsten sehe ich in Mobile VR derzeit keine richtige VR Erfahrung. Die Stationären sind teuer und brauchen noch weitere teure Hardware, bieten aber die richtige VR Erfahrung

    9. Eigentlich nur für Spiele. Würde aber auch gerne mehr Videos oder so ansehen, aber dafür fehlt mir die Zeit

    10. Was ist mit Plattform gemeint? Derzeit Oculus Home und Steam VR wenn das gemeint ist, wobei ich Oculus Home bevorzuge

    11. Ich hatte mir das DK2 bestellt, vorher hatte ich noch keine Erfahrung. Meine erste richtige war damit dann gleich Elite, da war ich dann schon hin und weg von der Technik.

    12. Immersion

    13. Weis jetzt nicht genau was damit gemeint ist, aber von VR Brillen die die Technik in der Brille tragen halte ich derzeit nichts. Eine Drahtlose Verbindung von PC zu HMD ist das was im Highend Bereich kommen wird, da halte ich viel von.

    14. Kabellose Verbindung zum PC; Mindestens 2x 8k RGB Displays; Eyetracking, inside out tracking, also quasi Worldscale ohne externe Sensoren, eine Vielzahl von Eingabegeräten, hoher Tragekomfort. Wird so hoffentlich in 5 Jahren standart sein :)

    15. Für eine Brille die die Eigenschaften unter 14. bietet würde ich bis 3.500 € hinlegen.
     
    HNU_Girls gefällt das.
  6. mit der plattform meinen wir beispielsweise steam ;)
     
    1. Bitte beenden Sie folgenden Satz: Virtual Reality bedeutet für mich: die Möglichkeit, mich an reale Orte oder phantastische Welten zu begeben, um dort Dinge zu erleben, als wäre ich wirklich dort.
    2. Was für eine VR-Brille besitzen Sie (Marke, Modell)? Oculus Rift und HTC Vive
    3. Warum haben Sie sich für diese VR-Brille entschieden? Ich wollte zum einen die Rift haben, weil ich sie für die insgesamt etwas bessere Lösung halte, und die Vive, weil sie die VR Controller einige Monate früher haben würde als die Rift.
    4. Wo haben Sie sich vor dem Kauf über VR-Brillen informiert? Medien, VR Meetup, dieses Forum.
    5. Wo haben Sie Ihre VR-Brille letztendlich gekauft? Pre-Order auf den Webseiten der Hersteller
    6. Welche Faktoren waren bei Ihrer Kaufentscheidung wichtig (Preis,…)? Die Qualität der Technologie /Erfahrung, der Preis war untergeordnet
    7. Welche Marken für VR-Brillen kennen Sie? Einige. Rift, Vive, PS VR, OSVR, FOVE, StarVR (stationär); GearVR, Daydream (mobil)
    8. Welche Vor- und Nachteile sehen Sie allgemein bei stationären bzw. mobilen VR-Brillen? stationäre Brillen haben wesentlich bessere Performance in Sachen Graphikpower, Positional Tracking, VR Controller, dedicated Controller (HOTAS, Steuerrad/Pedal); mobile Brillen sind halt kabellos, mobil überall nutzbar.
    9. Wofür benutzen Sie Ihre VR-Brille (Spiele, Video, …)? Spiele, Experiences.
    10. Welche VR-Plattform verwenden Sie? Warum? Oculus Home und SteamVR. Weil ich schlicht alle VR Anwendungen nutzen können will, die es so gibt. Vive Port habe ich bislang nur sehr vereinzelt genutzt, weil wenig Notwendigkeit dazu gegeben war.
    11. Wo und wie war Ihre erste VR-Erfahrung? VRMeetup in Köln, DK1, Tuskany Demo. Faszinierend - bis mir auf der Treppe im Haus schlecht wurde. Die Übelkeit schwand, die Faszination blieb (war vorher aber auch schon da).
    12. Was ist für Sie das Besondere/Einzigartige an VR? Sagen wir es mal mit dem DSF (Sport1) Slogan - "mittendrin statt nur dabei". Ansonsten siehe Antwort zu Frage 1.
    13. Was halten Sie von einer all-round VR-Brille, die sowohl stationär als auch mobil nutzbar ist? Wäre schön, aber halte ich für wenig realistisch, weil die nötigen Kompromisse sie vermutlich zu einer jeweils schlechteren Brille im Vergleich zu einer reinen stationären / mobilen Brille machen würden.
    14. Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine völlig neue VR-Brille kreieren. Welche Eigenschaften würde sie besitzen? Im Rahmen der technischen Möglichkeiten der nächsten 5-10 Jahre: kabellos, leicht, bequem, viel bessere Auflösung, FoV von 150°, weites Roomscale, Eye Tracking/Foveated Rendering, Hand/Körper/Gesichtsmimik- und 'Gegenstände im Raum'-Tracking.
    15. Wie viel würden Sie maximal für eine VR-Brille ausgeben? Bitte begründen Sie Ihre Antwort. Es kommt drauf an: für eine normale Consumer Brille maximal bis 1.500,- - 2.000,-. Wenn sie aber besondere Features hätte, die es aus meiner Sicht rechtfertigen würden, dafür mehr auszugeben, würde ich mir das schon überlegen.
     
    HNU_Girls gefällt das.
  7. Denke an einfachsten wäre es ein paar Fragen zusammen zu stellen und hier zu posten. Dann weiß jeder was ihn/sie erwartet ;)

    Edit: Antwort wurde wegen Doppelpost verschoben - also nicht wundern

    SolKutTeR: Beitrag verschoben
     
    #8 GeneralDiDi, 28. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2017
  8. doppelpost? ist schon bei den Nerds drin, soll das eher dann verschoben werden?
     
  9. danke leute, ihr seid super. hier nochmal die fragen:

    1. Bitte beenden Sie folgenden Satz: Virtual Reality bedeutet für mich…
    2. Was für eine VR-Brille besitzen Sie (Marke, Modell)?
    3. Warum haben Sie sich für diese VR-Brille entschieden?
    4. Wo haben Sie sich vor dem Kauf über VR-Brillen informiert?
    5. Wo haben Sie Ihre VR-Brille letztendlich gekauft?
    6. Welche Faktoren waren bei Ihrer Kaufentscheidung wichtig (Preis,…)?
    7. Welche Marken für VR-Brillen kennen Sie?
    8. Welche Vor- und Nachteile sehen Sie allgemein bei stationären bzw. mobilen VR-Brillen?
    9. Wofür benutzen Sie Ihre VR-Brille (Spiele, Video, …)?
    10. Welche VR-Plattform verwenden Sie? Warum?
    11. Wo und wie war Ihre erste VR-Erfahrung?
    12. Was ist für Sie das Besondere/Einzigartige an VR?
    13. Was halten Sie von einer all-round VR-Brille, die sowohl stationär als auch mobil nutzbar ist?
    14. Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine völlig neue VR-Brille kreieren. Welche Eigenschaften würde sie besitzen?
    15. Wie viel würden Sie maximal für eine VR-Brille ausgeben? Bitte begründen Sie Ihre Antwort.
     

Diese Seite empfehlen