[Vive] OpenVR-InputEmulator

Dieses Thema im Forum "VR Experiences & Apps" wurde erstellt von Hammerschaedel, 6. Mai 2017.

  1. axacuatl, netterer, counter68 und 3 anderen gefällt das.
  2. es gab ein Update....

    https://www.reddit.com/r/Vive/comments/7b03yo/release_openvr_input_emulator_v11_beta1/

     
  3. jetzt läufts wieder..
     
    Sashmigo gefällt das.
  4. Also wer den Input Emulator für Rift + Fallout 4 verwendet sollte die neue Version lieber nicht installieren. Er funktioniert zwar prinzipiell aber das Spiel ist damit quasi unspielbar. Oft werden Klicks auf den Stick nicht mehr registriert, nach ca. 15 Minuten konnte ich mich nicht mehr drehen (rechter Stick links/rechts + Klick) und den Pipboy nicht mehr öffnen (Klick auf linken Stick). Gehe erstmal wieder zurück auf Version 1.2 + Steam Beta (openvr-inputemulator-temporary). Ist schon Mist wenn man auf solche Tools angewiesen ist.
     
  5. Zwar bereits anderweitig schon geschrieben, aber ich denke hier sollte es auch nochmals gut hin passen.
    @nullptr wurde damals folgendes versucht?
     
  6. Servus Männer mal eine Frage, nutzt einer von euch die Samsung Odyssey für Fallout?? Kann ich mit diesen Emulator irgendwie die Bewegung auf den analog Stick umstellen?? Ich bekomme einfach nicht hin. Das Touchpad regt mich auf
     
  7. Falls du es hinbekommst, sag bitte bescheid :)
     
    ToM gefällt das.
  8. Hallo und eine Frage an euch OVRIE-Erfahrenen. OVRIE wird zusammen mit Motion Platforms empfohlen, um die Plattform-induzierten Kopfbewegungen zu kompensieren. Ein Lighthouse wird auf der Plattform fixiert, das andere bleibt ausserhalb der Plattform und dient als Referenz. So jedenfalls wirds beschrieben. Könnt ihr euch das vorstellen oder hat jemand gar schon Erfahrung damit?
     

Diese Seite empfehlen