Wackelkontakt bei der Audioübertragung

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift" wurde erstellt von GeneralDiDi, 16. April 2017.

  1. Tja, da hätte man mal einen Tag frei und dann passiert so was. Bis zum Freitag war alles noch in bester Ordnung und seit heute habe ich eine heftigen Wackler an der Rift. Audio ist nicht mehr zu gebrauchen. Frage mich jetzt ob ich die Kiste aufschrauben soll, oder den Oculus Service bemühe.

    Habe die Rift ja nicht hier im Laden gekauft, sondern als Vorbesteller (Jan.2016) irgendwann im April oder Mai bekommen. Weiß wer wie lange Oculus direkt eine Garantie/Gewährleistung gibt? Hatte schon jemand ein ähnliches Problem?

    Aaaach ärgerlich sowas.

     
  2. Audio wird über das Kabel übertragen und da das Kabel immer in Bewegung ist sowie belastet wird, sollte nur das Kabel einen Wackelkontakt haben. Kannst du ganz leicht tauschen, über den Oculus Store bestellbar. Lieferung dauert vielleicht 2/3 Tage.
    Edit: Ok, zu den Kopfhörern hin ist auch Bewegung, könnte auch da ein Wackler sein.
     
    #2 BoMajom, 16. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2017
  3. Der Wackelkontakt ist definitiv nicht im Kabel. Der linke Speaker geht auch noch einwandfrei nur der rechte wackelt. Die Kontakte werden vom HMD selbst über die verstellbare Seitenbefestigung zum Speaker geleitet und da ist auch der Wackler, leider nicht im Anschlusskabel. Das wäre einfach.
    Wenn man sich diverse Teardowns ansieht, kommt man zu dem Schluss dass man das HMD leicht öffnen kann, aber an den Headstraps kann man nichts machen, es sei denn man schneidet sie auf und zerstört sie somit. Tolle Leistung.

    Ich suche gerade verzweifelt bei Oculus Support mein Problem mitzuteilen. Finde aber nur nichts zutreffendes. Ist wohl so gut versteckt, damit sich nur keiner melden kann :(
    https://support.oculus.com/help/oculus/

     
  4. Ich hatte neulich vorübergehend ein ähnliches Problem. Der rechte Hörer ist immer wieder ausgefallen bei bestimmten Bewegungen.
    Hatte das Problem aber in den letzten Tagen, wo ich die Rift ein paar mal auf hatte, nicht mehr gehabt.

    Laut anderen Usern, ist das anscheinend ein häufig auftretendes Problem -
    https://forums.oculus.com/community/discussion/39449/right-side-headphone-stopped-functioning/p1
    https://forums.oculus.com/community...ulus-support-hardware-problem-on-rift-headset

    Hab mir die Threads nicht ganz durchgelesen, aber vielleicht stehen da ja Lösungsvorschläge drin.
     
  5. haha...schöner mist :(. Bei meiner Vive läuft die Garantie jetzt am 29. ab, ein glück das mein controller vorher kaputt war.

    Hmm.. irgendwie muß da doch nen Federkontakt oder so sein um es weiterzuleiten..nix zum nachbiegen?
     
    #5 Hammerschaedel, 16. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2017
  6. Habe nun auch mal das Seiten geöffnet. Konnte somit zumindest die Stelle lokalisieren wo der Wackler ist. Exakt an der einzigen Stelle an die man nicht ran kommt. Vorne an dem Halter wo der Riemen am HMD befestigt ist. Das ist ein winziges schwarzes Flachbandkabel, welches noch vorne geführt wird und in einer Schlaufe Headset geht. Da kommt man nicht dran. Vermute bei einer Reparatur muss der Headstrap komplett gewechselt werden.

    https://ifixit-guide-objects.s3.amazonaws.com/igo/video/ifixit/SPA2lYCJbNhxDuPQ_MP4_592.mp4

    Tja, und ich bin wohl nicht der einzige der kein Kontaktformular oder ähnliches beim Support findet :rolleyes:


    EDIT:
    Hier mal die Seite für eine Anfrage an den Support (ist etwas versteckt)
    https://tickets.oculus.com/hc/en-us/requests/new

    Habe mal eine Anfrage gestellt. Die "warranty" läuft wohl ein Jahr für Oculus Direkt-Vorbesteller. Mein Rechnungsdatum war der 28.04.2016. Ganz schön knapp. Hoffe die winden sich da nicht raus :rolleyes:
     
    #6 GeneralDiDi, 16. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2017
    axacuatl gefällt das.
  7. So, kurzer Zwischenstand. Zumindest hat der Support reagiert und wohl auch verstanden wo das Problem liegt. 9 mal hin und hergeschrieben. Dabei musste ich feststellen dass man bei einer Supportanfrage nach Möglichkeit selbst der Käufer sein sollte (kein Ebaykäufer o.ä.) man sollte nicht nur die Seriennummer der Rift sondern auch der BOX (Karton) haben, seiner Ordernummer und man sollte in der Zwischenzeit nicht umgezogen sein.

    Mittlerweile habe ich mit:
    Carter
    Kairi
    Noah
    Vincent
    geschrieben und die letzte Nachricht war heute Nacht um 02.32 Uhr:
    seit dem warte ich auf weiteres :confused:
     
  8. Kann mir zwar selbst nicht vorstellen, dass es ein Software Problem ist, aber ich hatte genau das selbe Symptom, in dem Zeitraum wo ich die 1.13 Runtime installiert hatte (die offiziell aktuelle). Nutze mittlerweile den Beta Channel, der die Version 1.14 hat und Die Kopfhörer funktionieren bisher wieder normal.
    Ansonsten hoffe ich mal, dass du das Ding ausgetauscht bekommst und dass bei mir das Problem nicht wieder auftaucht ^^
     
  9. Schonmal das Kabel rausgezogen und wieder reingesteckt? Hat bei mir auch das Knacken beim Ton beseitigt. Kann schon sein, dass es sich lockert beim Spielen und man dadurch Probleme hat. Ich hatte auch ein Ersatzkabel bestellt, das geht nur wenn ich kein Verlängerungs HDMI Kabel dran habe. Mit dem alten Kabel geht es ohne Probleme. Also auch hier kann man wohl Sonntagsmodelle erwischen. Jedenfalls wird es zeit, dass eine Wireless Lösung kommt.
     
  10. Danke für die Hinweise. Problem liegt definitiv nicht am Anschlusskabel oder Software. Lässt sich einwandfrei im rechten "Bügel" reproduzieren. Warte weiterhin auf Oculus und ihre "Options" :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen