[Sammelthread] HTC Vive Pro Eye

Dieses Thema im Forum "HTC Vive / Pro / Eye / Cosmos / Focus" wurde erstellt von axacuatl, 7. Januar 2019.

  1. HTC hat die CES Katze aus dem Sack gelassen - wie zuletzt erwartet handelt es sich dabei um das Eye Tracking. Aber entgegen der Erwartungen wird es wohl nicht als Add-On kmmen, sondern es wird eine neue Vive Pro Eye geben, die mit ansonsten gleichen Features wie die Vive Pro zusätzlich Eyetracking bietet. Es wird in diesem kurzen Beitrag lediglich die Menüsteuerung per Auge erwähnt, von Foveated Rendering (noch) keine Rede.

    https://www.cnet.com/news/htc-brings-eye-tracking-to-its-vive-pro-headset/

    Hört sich jetzt nicht soo revolutionär an. Und der Gag, dass man sich dafür eine neue Vive Pro kaufen darf, sicher wieder zum Prosumer Preis, ist natürlich wieder ein Schmankerl für die Konsumenten...


    SolKutTeR: Beitrag ausgegliedert und verschoben
     
    VJS_Tiger, SolKutTeR und ToM gefällt das.
  2. Das wäre echt 'nen starkes Stück, dass "Addon" als neue Brille zu verkaufen.
    Hier noch einige vorabimpressionen;

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. … macht das "privat" denn noch Sinn? Wenn man eine 2080TI hat bei gleicher Auflösung usw. (sehe das nicht) …
     
  4. Auf dem Benefits Slide steht ja ´more efficient use of GPU & CPU‘, also das wird Foveated Rendering sein, denke ich. Aber mal wieder wenig Konkretes dazu, leider. Im blödesten Fall ist das wie die zwei Kamera‘s vorne: hätte Potential, wird aber am Ende absolut nix mit gemacht.

    Aber - so sehr ich die Geldmelkerei von HTC ärgerlich finde, mir ist es lieber, dass sie was machen als einfach nix zu machen.

    @stoeppel: du hast schon recht, mit der Auflösung der Vive Pro würde ich an Eurer Stelle auch eher in eine 2080Ti investieren statt das gleiche Geld in das Upgrade auf eine Vive Pro Eye zu investieren... aber für Umsteiger & Neueinsteiger die noch keine Vive Pro haben bedeutet es dann, dass Du auch mit einer 1070 sehr gute Grafik bekämst. Wenn den Foveated Rendering funktioniert. Mit allen Spielen. Das sind viele Fragezeichen.
     
    Thomas-3D gefällt das.
  5. Und es erhöht die Chance das ältere Modelle schnell im Preis fallen "könnten".
    Als Addon wäre es mir dennoch lieber gewesen. :whistle::notworthy:

    Ist die Pro überhaupt schon ein Jahr alt, angekündigt wurde diese doch vor genau einem Jahr auf der CES 2018. :eek::confused:
     
    VJS_Tiger und axacuatl gefällt das.
  6. @axacuatl naja, die Pro hat sich schon nicht wirklich verkauft. Ich bin gespannt was sie preislich verlangen. Kann mir vorstellen das die normale Pro 100 bis maximal 200 Euro im Preis sinkt und die neue dann für 899 oder 999 Euro angeboten wird.

    @SolKutTeR ich sehe den Verkaufswert der Pro als generell schwierig an, weil der Interessentenkreis - der auch mehr als 600+ zahlt - so oder so verdammt klein ist.

    Insgesamt ist es aber sehr mager.
     
  7. Woher kommt eigentlich das Gerücht, die Pro hätte sich nicht verkauft? Gerade in Übersee wo z.B. eine Rift nicht vermarktet wird sind die Verkaufszahlen überaus Positiv, auch im Professionellen Bereich Triumphiert die Vive Pro gegenüber der Rift.
     
  8. Wer schon eine gute Hardware hat für den macht es sicher keinen Sinn.
    Ich spiele mit SS 200% und alles läuft butterweich mehr bringt nichts.
    Ich glaube das ist wieder eher was für die Industrie,und so wird auch der Preis sein.

    Und das sich die Pro nicht gut verkauft das glaube ich auch nicht.
    Alleine schon wieviele ich online getroffen habe die alle eine pro haben.

    Das wurde wieder von einen YouTuber in die Welt gesetzt und jeder plappert es nach.
    Die währen ja schön behindert wenn die mit den Verkaufszahlen nicht zufrieden währen und jetzt das gleiche Model ein wenig verbessern und nochmal auf den Markt bringen:ROFLMAO:
     
  9. Man darf also jetzt die Menüs per Auge steuern.. macht das bei dem lächerlichen Sweetspot und dem veralteten FoV überhaupt Sinn ?
     

Diese Seite empfehlen