Apollo 11 (HD) VR - Experience

Dieses Thema im Forum "VR Experiences & Apps" wurde erstellt von Balmung, 8. Februar 2015.

  1. Ja, schon gesehen, aber auch noch nicht ausprobiert. Aber das Projekt ist auch so sehr interessant. ^^
     
  2. Hat von Euch jemand die Demo überhaupt schon ausprobiert? Wie gut ist das gemacht und wie "schön" ist vor allem das Weltall / der Mond umgesetzt?
     
  3. Ich muss gestehen, mir hat die Demo überhaupt nicht zugesagt.
    Besonders von der ganzen Aufmachung und Inszenierung her. Irgendwie hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, von amerikanischen Hurra-patriotismus befeuert zu werden.
    Zuerst muss man sich die JFK Rede zur Apollomission, auf einem TV anschauen, in einem recht langweilig wirkendem, leeren Raum.
    Vor und während des Raketenstarts, wird man dann von einer furchtbar kitschigen Musik begleitet, die mit dem unspektakulär inszenierten Austritt aus der Atmosphäre, auf die Tränendrüse zu drücken versucht. Das hat bei mir eher Fremdschämen ausgelöst.
    Die Mondlandung ist in der Demo noch nicht enthalten.

    Grafisch ist das Ganze natürlich auch (noch) nicht aufregend. Bleibt zu hoffen, dass die Macher wenigstens auf Unitiy 5 upgraden und mehr Arbeit in das Design stecken.
    Ich weiß, dass das eine Alpha-demo ist und bei weitem nicht der finalen Qualität entspricht, aber ich kann mir vorstellen, dass das fertige Produkt von seiner Art her, ziemlich genauso sein wird, eben nur mit höheren Production-values.

    Naja, vielleicht sind diese Educational-erfahrungen einfach nicht mein Ding. Das ähnliche From Ashes, fand ich auch nicht so berauschend wie die meisten anderen Leute.
    Titans of Space gefällt mir da wesentlich besser. Vorallem wegen der neutralen Präsentation und weil da wirklich Inhalt/Informationen drin steckt, welcher nicht nur aus einfachem Schulstoff besteht.

    Hoffe aber trotzdem, dass die Devs das Funding erreichen. Je mehr VR Content, desto besser.
     
  4. Wenn man mit falschen Erwartungen ran geht ist das kein Wunder. Die Apollo 11 Mission war nur mal DAS Prestige Projekt damals und da wurde nun mal entsprechend auf "Hurra-Patriotismus" gemacht. Das anders darzustellen wäre schlicht nicht authentisch.
     
  5. Ich weiß nicht.. Es hätte für meinen Geschmack objektiver sein können. Bei den meisten Dokus die man so sieht, wird das Thema auch nicht so extrem abgefeiert.
     
  6. Es soll ja auch keine einfache Doku sein, sondern das damalige Ergebnis selbst erleben lassen und da wurde das nun mal extrem hochgespielt und gefeiert. ^^
     
  7. ja das blabla hätten sie sich sparen können.
    VR Erlebnis = (10% durch die Umgebung).

    ach ja: die neue Demo Version läuft bei mir nun viel besser.
     
    #18 VFX1.VFX3D, 12. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2015
  8. Wow... jetzt gings aber mit Dampf über die Ziellinie. Dann ist das erste Bonusziel (Flug im Orbit um die Erde) auf jeden Fall auch mit drin. :)
     
  9. Ja, Gestern Abend waren es noch 93%, nun sind es schon 112%. Die letzten 48 Stunden bringen es halt doch noch sehr oft, aber dann dürfen die Entwickler dort auch nicht faul sein, man sieht ja dann wie aktiv sie vom Start bis kurz vor Ende ihr Kickstarter Projekt gepflegt haben. ^^
     

Diese Seite empfehlen