Ausstellung zu den Themen 3D-Rekonstruktion, Scanning und Photogrammmetrie

Dieses Thema im Forum "VR/AR Events" wurde erstellt von sema88, 16. April 2019.

  1. Tag der offenen Türen am VDC Fellbach

    Die Themen 3D-Rekonstruktion, Scanning und Photogrammmetrie gewinnen im Bereich V/AR immer mehr an Bedeutung, da V/AR-Technologien verstärkt Einzug in den Unternehmen halten. Reale Objekte oder Personen können so per Scan als digitaler Zwilling in 3D visualisiert werden. Mithilfe von V/AR kann dieser 3D-Content auf natürlicherer Weise besichtigt werden, so dass ein präziserer und immersiver Eindruck des Objekts entsteht. Folgende Prozesse werden so vereinfacht:

    • Konstruktion/Präsentation von digitalen Zwillingen
    • Kollaboration in der V/AR
    • Digitale Soll-Ist-Abgleiche
    • Darstellung von virtuellen Avataren

    Das VDC Fellbach bietet im Rahmen seines "Tag der offenen Türen" Unternehmen die Möglichkeit, deren Lösungen zu den Themen 3D-Rekonstruktion, Scanning und Photogrammmetrie zu präsentieren.

    Bisher haben folgende Aussteller zugesagt:
    • Botspot
    • CMC Engineers
    • CDM Tech
    • Topometric
    • scantec3D
    • Z&M 3D Welt
    Die Anmeldung für Besucher erfolgt über XIng-Events und ist kostenlos:
    https://en.xing-events.com/EBBXGPM
     
    SolKutTeR gefällt das.

Diese Seite empfehlen