E3 2019

Dieses Thema im Forum "Hobbys & Interessen" wurde erstellt von Sashmigo, 5. Juni 2019.

  1. Ok nächste Woche ist es wieder soweit (11.-14.06.) Was erwartet ihr dieses Jahr für Neuankündigungen?
    Oculus soll ja diesmal groß vertreten sein https://mixed.de/e3-2019-oculus-mit-bislang-groesstem-stand-praesent-das-darf-man-erwarten/

    Aber von den anderern Publishern? Von Bethesda sind ja wahrscheinlich "nur" die zwei Spiele /ES Blade und
    Wolfenstein) zu erwarten.Ist Valve dort vertreten?

    Ich bin auch mal gespannt auf die Präsentation von Rogan http://rogan.smilegateentertainment.com/en/index
     
  2. Keine Ahnung - für VR war die E3 doch in der Regel nicht so besonders ergiebig, oder ? EInzige Ausnahme, die mir so spontan einfällt, war die Ankündigung von Fallout 4 VR.

    Oculus wird sich vermutlich vor allem auf das Marketing ihrer neuen Releases Quest und die Rift S konzentrieren - ob sie dabei neue Spiele vorstellen außer Asgard's Wrath usw., wohl eher nicht. Mit etwas Glück haben sie aber ein paar neue Ports auf die Quest, zumindest als Ankündigungen, mit dabei...

    Valve ? Wer will schon vorhersagen was Valve macht. Kann ich genauso gut heute das Wetter vom 1. Dezember vorhersagen wollen.

    Rogan sieht wirklich gut aus; weiß nur nicht, seit wann Ritter Walkie-Talkie's haben (0:24 im Clip)...
     
    Sashmigo gefällt das.
  3. Naja die Hoffnung stirbt zum schlussvertigo will auch was neues vorstellen und oculus angeblich auch was neues,aber mir würde schon reichen wenn sie den release von stormland und CO. Verraten würden.und vakve soll endlich mit ihrer neuen Brille die spieltitel verklickern.

    @edit Upload stellt ein Showcase

    https://uploadvr.com/upload-e3-vr-showcase-30-games/



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk



    :ROFLMAO:ist mir noch garnicht aufgefallen:LOL:


    SolKutTeR: Beiträge zusammengefügt
     
    #3 Sashmigo, 5. Juni 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juni 2019
  4. Glaube auch das die E3 weniger die Bühne für VR ist. Der Schatten der anderen ist da wahrscheinlich zu gross. Sony wäre jemand, ist aber nicht dabei...
    Aber Oculus hat ja weitere Titel für die E3 angekündigt. Mir werden auf jeden Fall Neuigkeiten und neues Gameplay zu Stormland und Co. sehen.

    Ist Valve überhaupt vertreten?
     
  5. Naja das war ja auch einer meiner Fragen.Es wäre eigentlich doch gut wenn Valve die neue Hardware präsentiert und jetzt dort die Versprochene
    Software vorstellt.Wüßte sonst keine Veranstaltung wo Valve das Präsentieren würde.GamesCon kann ich mir nicht vorstellen, weil dort ja nur Sachen
    vorgestellt werden , die von der E3 bekannt sind.
     
  6. Ich hoffe Microsoft lässt Ihre neue Xbox aus dem Sack und sagt dieser die Unterstützung von WMR Brillen zu. (+ Präsentation Ihrer Hauseigenen VR Brille für Xbox und PC) :)
     
  7. Eine neue X-Box mit VR wäre schon der Knaller. ;)
    Die X1X ist aber gerademal im November 2017 erschienen.

    30 neue Titel sind schon ordentlich. :) Selbst wenn viel Quitschquatsch dabei ist.

    Letztes Jahr war Transference bei den PC Games dabei. Vielleicht lässt Valve sich dort ja blicken.
     
  8. Geht die E3 regulär nicht schon am 8.-9. bereits los? :notworthy:
    (Pressekonferenzen etc. pp.)

    Für VR erhoffe ich mir eigentlich recht wenig, freue mich eigentlich nur auf zwei Sachen;
    • Die Devolver Digital Pressekonferenz :ROFLMAO::LOL:
    • Mit viel Glück neues Cyberpunk 2077 Material. :sneaky:
    Der Rest falls es Neuankündigungen geben sollte, kann ich mir auch die entsprechenden Trailer ansehen, dafür brauch ich keine E3.
     
  9. Los geht es indirekt heute Abend schon mit dem Destiny Livestream um 19 Uhr und der Stadia Connect um 18 Uhr.

    Irgendwie vermisse ich bei dem ganzen E3 Programm die 2 kleinen Buchstaben V + R. (n)

    [​IMG]
     
  10. UploadVR schallten Ihren Showcase am 10. Juni. (y)

    [​IMG]
    • Pre-Show um ~17:45Uhr
    • Main Show um ~18Uhr

    • Show Floor (Tour der VR-Booths) am 11. Juni um ~20Uhr
     

Diese Seite empfehlen