HTC Vive Pro

Dieses Thema im Forum "HTC Vive / Pro / Eye / Cosmos / Focus" wurde erstellt von SolKutTeR, 8. Januar 2018.

  1. Auf der diesjährigen CES wurde nun das neue Lineup vorgestellt, mitsamt neuem HMD und Wireless Adapter.


    [Edit]
    Hier noch die vorsorgliche Shop-Verlinkung (Noch nicht Freigeschaltet), auf welche zur geraumen Zeit noch weitere Details ans licht kommen.

    [Edit]
    Und Freigeschaltet.. (y)

    VIVE PRO SPECS
    • Unprecedented presence with Hi-Res and 3D spatial audio
    • Stay immersed comfortably with higher display resolution, easy-to-use headset & cable design, and improved ergonomics
    • Chaperone technology
    • Free to move around wirelessly with VIVE Wireless Adapter*
    • *VIVE Wireless Adapter sold separately.
    Headset Specs
    • Screen: Dual AMOLED 3.5" diagonal
    • Resolution: 1440 x 1600 pixels per eye (2880 x 1600 pixels combined)
    • Refresh rate: 90 Hz
    • Field of view: 110 degrees
    • Audio: Hi-Res certificate headset
      Hi-Res certificate headphone (removable)
      High impedance headphone support
    • Input: Integrated microphones
    • Connections: USB-C 3.0, DP 1.2, Bluetooth
    • Sensors: SteamVR Tracking, G-sensor, gyroscope, proximity, IPD sensor
    • Ergonomics: Eye relief with lens distance adjustment
      Adjustable IPD
      Adjustable headphone
      Adjustable headstrap
     
    racoon1211 und TotallyDigital gefällt das.
  2. Evt eine Erklärung für die 2. KAMERA:

    NEVER SECOND GUESS
    Never second guess a step when blazing a new trail. With Chaperone, the technology re-creates a virtual outline of your environment, enabling the user to see and feel the current surroundings without the need of removing the HMD.

    Und dann das:

    G-sensor, gyroscope,

    Wird sie doch auch autark ohne steamvr laufen können?
    Hat die VIVE1 doch nicht?!
     
  3. Sind bereits in der Vive sowie Rift verbaut. ;)
    Bei der neuen "Chaperone Technologie" könnte es sich auch um ein automatisches einrichten der Chaperone's selbst handeln, daher die zwei Kameras vielleicht?
     
  4. Ok, das ist schon mal ne Ansage. Wird auch gleich für Enthusiasten und Firmen beworben. Also Preis sicher jenseits der 1.200 €.
    Ist Lighthouse 2 bestätigt?

    Ich sehe zu das ich die Vive los werde und fang schonmal an zu sparen. Dieses Jahr könnte teuer werden....
     
  5. 1200€? Nie...

    komplett evt. 1000, nur das HMD 500-600€.

    Steamvr2.0 ist logisch und 100% ig.
    ...aber abwärtskompatibel

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
     
  6. Gerade gelesen dass sie lighthouse 2.0 hat und im ersten Quartal als standalone Brille erscheinen soll. Na dann behalte ich doch mal die Vive und grade up. Fragt sich nur wer das Vive hmd ohne Zubehör haben möchte...
     
  7. Sie könnten die Chance nutzen, den Preis der alten Vive zu stabilisieren. Wenn sie das neue Set komplett für 899 verkaufen wie früher schon die normale Vive dann könnten sie die alte bei 599/699 lassen ohne dass sich jemand beschwert. Für das HMD only wären 399 realistisch wobei ich mich über 299 natürlich freuen würde :p .
     
  8. Das Display ist ja eigentlich das gleiche wie von der Odyssey, daher wird es doch nicht so teuer denke ich. Bin mal gespannt. Hoffentlich ist sie mit den TPCast kompatibel.
     

Diese Seite empfehlen