Industrie 4.0 – »Smart Glasses« verkürzen Informationsprozesse

Dieses Thema im Forum "AR Branche & Business" wurde erstellt von AR-fan, 13. Februar 2016.

  1. ...
    Industrie 4.0 – »Smart Glasses« im ersten Shop-Floor-Einsatz verkürzen Informationsprozesse

    »oculavis«, eine vom Fraunhofer IPT in Aachen entwickelte Softwarelösung zur Integration von Smart Devices in der Produktion, befindet sich nun erstmals im Shop-Floor-Einsatz. Vom 25. bis 29. April zeigt das Fraunhofer IPT auf der Hannover Messe in Halle 17, Stand C18 und Halle 2, Stand C16 Ergebnisse aus der Praxis.

    Die Robert Bosch Elektronika Kft. in Ungarn setzt die Softwarelösung seit Kurzem dazu ein, neue Mitarbeiter in einer Montagelinie für Trainingszwecke zu schulen. Die Datenbrille kann besonders bei komplexen Arbeitsabläufen helfen und ist damit ein Beispiel für adaptive, vernetzte Produktion im Industrie 4.0-Zeitalter.

    Obwohl Smart Glasses bereits jetzt die manuelle Produktion in der Industrie erheblich erleichtern könnten, sehen die Forscher des Fraunhofer IPT das Potenzial der Datenbrille damit noch längst nicht erschöpft...


    Hier der ganze Bericht:
    http://www.ipt.fraunhofer.de/de/presse/Pressemitteilungen/20150127smartglasses.html

    P.S.
    Fraunhofer IPT ist unter anderem Partner von Vuzix
    https://www.vuzix.com/Partner/Index/17
     

Diese Seite empfehlen