Microsoft kauft Linkedin für 26 Mrd US Dollar

Dieses Thema im Forum "AR Branche & Business" wurde erstellt von Marcus, 15. Juni 2016.

  1. Warum diese News im AR-Bereich auftaucht?

    Weil sie ein äußerst schlauer Schachzug zur besseren Positionierung der HoloLens sein könnte, für die die Linkedin-Daten zukünftig "exklusiv" (da ist es wieder dieses böse Wort :D) zur Verfügung stehen.

    Quelle: http://vrscout.com/news/linkedin-key-microsofts-hololens-success/
     
  2. Mal eben 26,2 Milliarden USD in Cash für LinkedIn auf den Tisch zu legen ist schon eine Hammer Nachricht. Da wird sich Microsoft sicherlich was dabei gedacht haben ;)

    Hier noch einige Berichte in deutscher Sprache

    LinkedIn-Übernahme für 26 Milliarden Dollar: Hat Microsoft zu viel bezahlt?
    http://meedia.de/2016/06/14/linkedin-uebernahme-hat-microsoft-zuviel-bezahlt/

    Microsoft übernimmt LinkedIn
    Die Nutzer sind ...
    http://www.taz.de/Microsoft-uebernimmt-LinkedIn/!5313718/

    Microsoft-Aktie: Ungünstiger Zeitpunkt für LinkedIn-Übernahme - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse
    http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ahme_Verkaufsempfehlung_Aktienanalyse-7248868
     
    Marcus und SolKutTeR gefällt das.
  3. Super dank Dir für das zusammentragen der Informationen AR-fan. (y)
     
  4. Bin mir sicher, dass Herr Friebel von aktienresearch AR und HoloLens nicht auf dem Schirm hatte bei seiner Einschätzung. o_O
     
  5. Ja, das denke ich auch.
     

Diese Seite empfehlen