Oculus Connect 5

Dieses Thema im Forum "VR/AR Events" wurde erstellt von axacuatl, 6. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. Ist "Venus" ne Pornoapp? ;) Sorry, der musste sein.

    Da man für Oculus Venues nen FB-Account braucht, und ich keinen habe und auch keinen will, hab ich es ganz normal am Desktop geschaut.
     
  2. Ja, es ist echt traurig, ich bin wirklich maximal frustriert.
    4 Jahre, der hat sie doch nicht mehr alle.
    Ich dachte Oculus hat die besten Entwickler in diesem Bereich.
     
  3. Geiles Foto mal wieder Marcus (y) Hammer :love:

    mkoc5.jpg
     
  4. Wer sie verpasst hat, die Keynote von Tag 2 mit John D. Carmack der zweite (ich könnte den guten Stundenlang zuhören).





    Und die restlichen Vorträge des zweiten Tages:


















     
    #34 SolKutTeR, 28. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2018
    axacuatl, ToM und Cmdr.ECO gefällt das.
  5. Was bringt eine super High-End Oculus Brille, wenn es keine (bezahlbare) Hardware dafür gibt, die diese dann auch vernünftig händeln könnte?! :rolleyes:
     
  6. Sagt ja keiner, dass Oculus eine 2x4K Brille rausbringen soll, die dann selbst mit den RTX GraKa's nicht vernünftig funktioniert.
    Aber im Idealfall hätten sie eine Rift 2 entsprechend hoher Auflösung und Foveated Rendering vorgestellt, die liefe dann ja gerade auf bezahlbarer Hardware, siehe die Ausführungen von Michael Abrash in seiner Präsentation, oder halt zumindest ein Update der Rift mit höherer Auflösung / weniger SDE, aber zum heutigen Preis der Rift, also ein Facelift, womit sie nebenbei HTC für seine Preispolitik auch nochmal kräftig zwischen die Beine getreten hätten.

    So bleibt es halt bei der Rift, die ja sicherlich soweit völlig okay ist; aber würde ich einem Freund im Frühjahr 2019 empfehlen, die Rift zu kaufen, wenn er in PC VR einsteigt und nicht nur auf den Preis schielt ? Weiß nicht, wenn dann nicht schon etwas Besseres zu vernünftigem Preis da ist, würde ich ihm wohl raten noch abzuwarten, weil ich dann quasi stündlich auf die Ankündigung etwas wirklich Besseres hoffen würde. Die Pimax wird wohl zu fordernd, und hat dabei sicher noch Macken & Schwächen, ist also eher was für die Nerds die High-End wollen.

    Und wenn Oculus dann heute sagt, dass sie im Prinzip die nächsten wichtigen Fortschritte in 4 Jahren erreicht sehen, was soll man dann für die nächste Iteration der Rift erwarten ? Ich finde es fahrlässig von ihnen, sich so gar nicht zu äußern. Wenn ich Entwickler wäre, wie attraktiv ist ein Rift-only Deal denn dann heute, wenn Du befürchten mußt, dass die Nutzer-Basis bei Erscheinen Deines Produktes vielleicht schon wieder ordentlich geschrumpft ist ? Ich würde jetzt vorsichtig sein, die Rift ins Zentrum meines Fokusses zu räumen, bei so wenig Aufmerksamkeit seitens Oculus. Höchstens wenn Du eigentlich auf den neuen Quest Markt schielst, dann macht das noch Sinn.

    Ich bin mir auch so gar nicht mehr sicher, dass eine Rift 2 überhaupt vornehmlich PC basiert sein wird. Alles, was da entwickelt wird, würde genauso auch in einer 5G-streaming basierten Lösung (copyright Oimann) Sinn machen. Foveated Rendering würde die benötigte Bandbreite dramatisch verringern. Und das würde auch die komplette Abwesenheit jeglicher Erwähnung/Entwicklung von Drahtlostechnologien für die Rift erklären - weil das für sie mit der 2. Generation schon obsolet wäre. Wer's jetzt doch will, soll sich dann halt die TPCast kaufen.

    Das muß keine schlechte Entwicklung für VR sein (außer dem Aspekt der Datensammelei von fb), aber das wird eben auch noch bestimmt 4-5 Jahre dauern.

    Und sie richten sich ja weiter auf den sozialen Aspekt von VR (Defy distance), also letztlich sollen wir in VR mit Freunden zusammen sein fast so wie in Echt. Das sind ganz wichtige Entwicklungen, die VR auch insgesamt sehr voranbringen werden, etwa die Darstellung des eigenen Avatars mit voller Mimik & Gestik, usw., aber High-End Gaming wird sich noch für eine Weile auf andere Aspekte richten, die zu verbesseren sind, und daher vermute ich auch leise, dass die Rift 2, schon bei Erscheinen vielleicht nicht die beste für's Spielen von Racing Simulationen, usw. sein wird.
     
  7. Von dem krassen Shooter von dem die letztes Jahr gesprochen haben(ich glaub von den Anthem-machern?), hat man auf dieser connect auch nix gehört, wa?
     
  8. du meinst von den Titanfall Machern Respawn, es gab eine news aber es wurde glaub nichts gezeigt. Ich glaube es soll ein zweiter Weltkriegsshooter werden (bin aber nicht mehr ganz sicher ob ich da nur was falsch verstanden habe)
     
  9. ja genau den meinte ich(y)ok...naja wenn Deftector und Lone Echo2 dieses jahr/Anfang nächstes erscheint bin ich schon zufrieden
     
  10. Eins verstehe ich nicht,
    wozu brauchte ich eigentlich für die Rift einen schnellen Rechner mit fetten GraKa, mehreren Lüftern, starken Stromadapter etc., wenn die meisten Spiele doch ohne Probleme auf einem All-In Gerät mit schwachen Prozessor und wenig Speicher laufen können?
     

Diese Seite empfehlen