Red Dead Redemption 2

Dieses Thema im Forum "Computer- und Videospiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 22. Mai 2017.

  1. Also ich habe von vulkan auf dx12 umgestellt und das game läuft besser mit meine 1080ti und i7 6700 auf ultra liege ich bei 45-55 fps.
    Dem Bitdefender hab ich auch beigebracht das das game kein gefahr ist und es läuft alles gut.

    ps. hab von leuten gehört die sogar ihre bios updaten mussten damit das game läuft- lol
    Also haltet eure pc immer auf den aktuellsten treiber usw :)


    Ein problem hab ich auf eimal doch - wenn ich neu einloge in game ist mein lager oder wo anders oder gar nicht zu sehen ???
     
    #101 Badlook, 6. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2019
  2. #102 maxxs, 7. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2019
  3. #103 maxxs, 16. November 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2019
    SolKutTeR gefällt das.
  4. Möchtest Du sowas für Skyrim oder Fallout?
    Flatgame irgendwie in VR gepresst?

    Das ist einfach nicht VR
     
    SolKutTeR gefällt das.
  5. "Fallout 4 VR" ist bei mir mit über 400 Stunden der absolute Burner unter dem sonstigen VR-Gedöns. Auch "Elite" und "Subnautica" heben sich deutlich ab von den üblichen 8-Stunden-Wundern wie "Arizona Sunshine" oder "Robo Recall".
    Ja, ich will sowas haben und da bin ich ganz sicher nicht allein mit dieser Ansicht.
     
    #106 Gregor Van Stroyny, 18. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2019
    Cmdr.ECO, axacuatl und ToM gefällt das.
  6. Ich dachte, ich bin derjenige, der jede Menge ab kann. Es scheint Leute zu geben, die sind schwerzfreier als ich :D

    Teils gebe ich Dir recht.... "VR-Gedöns" trifft es ganz gut, wenn ich mir 90% (oder gar mehr?) der erschienenen Vr-Games ansehe.

    Ich kann mir RDR2 in Vr wirklich nur sehr schlecht vorstellen
     
  7. Für mich waren die Ports die besten Erfahrungen überhaupt. Irgendwelche VR Mechaniken (bsp. alles begrabschen) ersetzten halt nicht eine gute Story, Atmosphäre, Gameplay usw. weniger ist halt manchmal mehr (meine Bescheidene Meinung).
     
  8. Ich muß auch sagen, dass es halt am Ende schon wichtig ist, Content zu haben in einem Spiel, und wenn die Mechaniken noch so toll sind, aber die Story nach 4h durch ist, wird es mir weniger in Erinnerung bleiben als das Spiel, in dem ich zig oder gar hunderte Stunden unterwegs war - und das trotz vielleicht etwas holpriger Anpassung an VR wie etwa bei Skyrim. Der Witz ist doch, dass man viele dieser Flatgame Mechaniken dermaßen intuitiv ausführt wegen der eigenen Konditionierung über viele viele Jahre, dass es mir jedenfalls oft gar nicht soo böse auffällt, dass sie das besser hätten ausarbeiten können. Die Faszination VR blieb mir jedenfalls bei Skyrim, Fallout & Co. voll erhalten.

    Lone Echo hat sicher z.B. die beste Handmechanik (übrigens offensichtlich, aber bei weitem nicht so gut in Stormland abgekupfert) aber die Spieltiefe war gerade in der 2. Hälfte schon nicht mehr ganz so spannend, und am Ende habe ich dort nur einen Bruchteil der Zeit zugebracht im Vergleich zu Skyrim (was ich Flat früher schon eh komplett durchgespielt hatte). Lone Echo ist gut, aber wnen ich wählen müßte, würde Skyrim immer gewinnen bei mir.

    Daher wären solche Ports für mich auf jeden Fall eine Super-Sache, wenn sie denn kämen...
     
  9. Wie kommt die Computer-Bild, ähh.. Gamestar eigentlich auf die Behauptung; es würde keine VR-Mod für diesen Titel geben? Clickbait und lediglich kopiert, mehr nicht.... Oder geschweige der Modder hinter der kürzlichen GTA5 Mod? Diese ist auch nur rudimentär und kratz lediglich die Möglichkeiten einer VR-Mod an und hat mehr Gemeinsamkeiten hinsichtlich der VorpX Variante. Wenn man sich die damalige Kompilierung von z.B. Joseph Delgado ansieht, erkennt man zu was eine VR-Mod im Stande sein kann zu leisten. Legt die Artikel von einer Gamestar nicht auf die Gold wage, die glorreichen Zeiten sind leider lange vorbei. Die Modder sind zu so einiges in der Lage zu leisten und zudem hoch kreativ. Die Möglichkeiten entscheidet nicht ein Modder, oder die Clickbait affinen Boulevard Portale... ;)

    Auch wenn ich persönlich auch nicht alles in VR haben muss, so ist ein RDR2 eine wahre Perle der Spielkunst und das auch in Flat. Da würde ich mir eher andere Titel in einer VR Kompilierung wünschen. :love:
     
    ToM und Gregor Van Stroyny gefällt das.

Diese Seite empfehlen