Sony - Playstation VR (Morpheus)

Dieses Thema im Forum "Sony Playstation VR" wurde erstellt von Jiri, 2. Januar 2015.

  1. Bei mir würden die Bewertungen mindestens um einen Punkt nach links rücken .
     
  2. … finde die PS Vr als "Zweitgerät" optimal für die Exklusiven Spiele (Wipeout, RE7 …). Für Titel die Raumtracking nutzen dann besser nicht. Move ist halt schon in die Jahre gekommen.
     
  3. Es ist toll das Sony sich dem Thema überhaupt angenommen hat und es relativ günstig anbietet. Umso mehr ich damit Spiele merke ich auch die Schwächen. Schaun wir mal wie Sony hier weiter agiert.
    Ein PC System kommt bei mir erst mit der nächsten Generation von VR Brillen.
     
  4. Definitiv. Spiele wie Persistence zeigen auch warum die PSVR eine absolute Berechtigung hat.

    Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
     
  5. Das Spiel muss ich mir auch mal anschauen;)
     
    stoeppel gefällt das.
  6. Ich muss ehrlich sagen ich würde die PSVR nicht mehr mit ner Kneifzange anpacken. Wer einmal VR am PC erlebt hat der kann sich nur noch sehr schwer mit den Nachteilen der PSVR arrangieren. Dabei meine ich hauptsächlich das miserable Tracking, Drift und die Auflösung. Was sehr gut ist ist der Tragekomfort und die Software, aber das wiegt die für mich die Nachteile leider nicht auf. Als ich die PSVR verkauft hatte gab es auch noch kein Wipeout, Astro Bot, etc... da hab ich jeden Tag in den Store geschaut ob es endlich mal was neues gibt und da tat sich oft wochenlang überhaupt nichts. Die neuen Knaller würde ich zwar sehr gerne spielen aber nicht auf dieser Hardware, sorry.
     
    Tunk gefällt das.
  7. Zum Glück habe ich noch kein PC VR System testen dürfen :D und eigentlich bin ich ein Konsolero;)
     
  8. @nullptr … kann ich nachvollziehen. Spiele selbst nur die exklusiven Spiele UND nach Möglichkeit ohne Move.
    Auflösung ist interessant, dass die beim Spielen selbst wieder total in den Hintergrund rückt - wenn kein 1 zu 1 Vergleich möglich bzw. wenn wir wieder über Exklusive sprechen.

    Bei leichter Bewölkung wie heute (keine direkte Sonne) habe ich kein Problem mehr mit dem Drift. Für einen Preis um die 250 Euro (inklusive Kamera) ist es OK.

    @komisch :) man sollte dann zumindest nicht entweder oder entscheiden müssen.
     
  9. Das stimmt also ein Spiel ohne Move wäre evtl noch ganz annehmbar (Wipeout, Astro Bot). Dennoch hatte ich immer starke Probleme mit Drift vor allem bei Dirt Rallye. Dort kam noch dazu dass das Spiel ein richtiges zentrieren nicht zuliess. Das ging dort nur indem man ins PS4 Dashboard wechselte und dann zurück ins Spiel dann hat er neu zentriert. Auch im Kinomodus konnte konnte man so gut wie nichts zocken ohne alle 30 sec neu zu zentrieren. Dabei hatte ich extra drauf geachtet alle störenden Lichtquellen und spiegelnde Flächenbzu beseitigen. War wirklich frustrierend.
     
  10. #690 komisch, 17. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2018
    stoeppel gefällt das.

Diese Seite empfehlen