Star Citizen / Squadron 42

Dieses Thema im Forum "Plattformübergreifende Spiele" wurde erstellt von VonSmok, 3. August 2014.

  1. Moinsen,

    hat jemand von euch Star Citizen mit dem DK2 zu laufen bekommen?
     
  2. Hi,

    soweit ich mich erinnern kann soll Chris Roberts den Support für einen späteren Zeitpunkt zugesagt haben.

    Also müssen wir wohl noch warten..

    Gruß
    Searcher78
     
  3. Im Moment scheinst Du Dich mit Elite trösten zu müssen... ;)

    Angesichts der engen Verbindung zwischen Roberts und Oculus wird das aber nicht allzu lange dauern.
     
  4. Angesichts der Frameraten die man derzeit erzielen kann verpasst Du nicht viel.
    75fps sind illusorisch.
     
  5. Egal ob dk2 oder nicht das Spiel wird genial hab das 36€ Paket genommen.
     
  6. Im Gegensatz zu Elite muss SC das erst noch beweisen. ;)
     
  7. Ja hab mich trotzdem erstmal für Star citizen entschieden vielleicht kommt ja ED noch dazu ;)
     
  8. hatte ich mir auch so überlegt...und dann bitter bereut ;) Wenn ich das vorher gewusst hätte hätte ich mir SC erst nächstes jahr geholt (bei gleichbleibenden Entwicklungstempo) und wäre bedeutend früher bei ED eingestiegen. Jetzt bin ich erst bei der Premium Beta eingestiegen und habe mir sogar nen Cockpit-Tischchen für die Joysticks gebaut um richtig abzugehen...

    k-DSCI0182.JPG
     
  9. Sieht ja echt gut aus mit den Selbstbau Tischchen. ein hotas System hab ich nicht nur normaler Joystick mit schubregler. Werde heute SC mal mit allen Eingabe Geräten mal testen (mouse und Keyboard, Controller oder Joystick) und dann schauen mit welchem ich am besten spielen kann.
    ED ist mir mit 60€ zu teuer muss ich sagen. Da warte ich lieber noch.
     
  10. Hallo,

    ich bin Premium Beta Tester von Elite Dangerous und bin Betatester von Star Citizen (habe die Freelancer gekauft). Star Citizen sieht ganz nett aus, kommt aber bei weitem nicht an Elite Dangerous ran. Bei Star Citizen haben Sie heute endlich den Multiplayermodus in Gang gebracht und ich finde ihn nicht gut. Man fliegt immernoch über dem zerbröckelten Planeten in einem kleinen Miniuniversum (mit Wänden) herum. Bei Elite kann man mittlerweile mehrere Sonnensysteme anfliegen (ohne Einschränkungen), man kann bereits wie bei einem fertigen (veröffentlichen) Spiel handeln und Aufträge annehmen, man kann Weltraumschlachten führen und kann sich komplett frei bewegen. Alleine nur das starten oder landen einer Raumstation in Elite ist für mich (besonders mit der DK2) jedesmal ein absoluter Hammer! Das ist auch noch ein Punkt, die Unterstützung der Oculus. Star Citizen hängt soweit zurück und hat mittlerweile so viel Geld kassiert, dass es in meinen Augen schon fast peinlich ist. Es kann ein gutess Game werden, aber die ersten Lorbeeren hat eindeutig Elite abgeräumt!
     

Diese Seite empfehlen