The Climb

Dieses Thema im Forum "Oculus Home Spiele" wurde erstellt von Syndroid, 15. Dezember 2015.

  1. Naja es ist zwar unrealistisch, aber schonmal die Handschuhe gewechselt?Je nach Errungenschaft spielt man die Kletter-Handschuhe frei die auch einen Sprung vereinfachen oder bessere chalkzeiten haben.
    Ich spiele mit Gamepad weil bei den Touchcontrollern die chalktasten ()seitliche trigger) nicht gut funktionieren.,bzw. komme häufiger ausversehen auf die Sprungtaste.
     
  2. Ernsthaft ?! Erstaunt mich dann doch etwas, freut mich aber natürlich. Umso ärgerlicher, dass sie keinen Touch Support bei Robinson hinbekamen. Wenn sie es in paar Monaten nachreichen, weiß ich allerdings nicht, ob‘s mich dann noch interessiert - bis dahin sind vermutlich schon einige gute, auch grafisch anspruchsvolle Titel rausgekommen. Naja, schade, aber war ihnen offensichtlich nicht wichtig genug (möglicherweise wegen ernsthafter anderer Probleme).
     
  3. Falls noch jemand hier reinschaut.....ich habe vor einiger Zeit den Schwierigkeitsgrad gewechselt, auf "Tourist Mode", da muss man nicht mehr chalken, bekommt aber auch keine Punkte. Nun würde ich das gerne wieder zurück stellen. Aber das gelingt mir nicht. Der Modus ist nicht mehr verstellbar. Kann mir jemand helfen????
     
  4. Ich habe den Touristen Modus bisher nur einmal probiert und ich glaube nicht, dass man da was zurückstellen muss.

    Du startest den entsprechenden Kurs damit ja durch Klicken auf Touristen Modus und wenn du normal spielen willst dann klickst du einfach auf "Spielen".
     
    fiutare gefällt das.
  5. Oh Mann, ich bin so ein Volltrottel :LOL:
    Jetzt hab ich es auch gemerkt. Will man als Tourist klettern, links auf Play drücken, im Normalmodus rechts.

    Ich hab immer links auf dem Touristbutton rumgemacht, wollte den ändern.....;)^^

    Alles gut - Danke!
     
    AbUnKo gefällt das.
  6. Gerne, gerne!

    Hat mich daran erinnert, dass ich da auch mal wieder reinschauen könnte.
     
    fiutare gefällt das.
  7. Bei der Darstellung von Landschaften und Natur ist die Cryengine einfach unschlagbar.
    Robinson the Journey sieht auch genial aus.
    Ich hoffe Crytek bringt noch etwas im Bereich VR, zur Zeit ist Funkstille.
     
  8. The Climb (auch Robinson...) ist grafisch einfach unglaublich! Ich hatte dort noch nie das Empfinden, dass die Darstellung zu unscharf ist. Kein Fliegengitter, nix. Hab die Auflösung natürlich auch am Anschlag (2.0), aber die Immersion macht jedes noch vorhandene Defizit wett..

    Für mich war damals übrigens "The Climb" einer der Hauptgründe, die Oculus zu holen. (y)
     

Diese Seite empfehlen