Vuzix M100 Smartglass

Dieses Thema im Forum "AR Brillen" wurde erstellt von Gast, 22. Juli 2015.

  1. Vor einiger Zeit hatte ich hier im Thread über zwei Firmen berichtet, die mit Hilfe von Smartbrillen blinden und sehbehinderten Menschen helfen, das Leben hilfreich zu unterstützen und einfacher zu machen. Diese Firmen sind:

    - GiveVision: http://www.give-vision.com/
    - Aira: https://aira.io/

    Dazu gesellt sich nun auch die Firma Cybertimez, die mit Hilfe ihrer Software und der Vuzix M100 blinden und sehbehinderten Menschen das Leben einfacher machen. CyberTimez konzentriert sich auf die Automatisierung des Internet der Dinge (IOT) mit tragbaren Geräten wie Smart-Brille und Smartwatch.

    [​IMG]


    Auszüge der Meldung:


    - "CyberTimez technology aids people by magnifying and reading text using Cyber Eyez, an application that has the ability to enable low vision and blind users to magnify anything in their environment up to 15 times."

    - "The application can also read text in over 100 languages without a connection to the internet."

    - "In addition to Cyber Eyez, several other vision adding applications are preinstalled on the Vuzix M100 including email, calendar and maps, among others, are helping the low vision and blind community, which has also had great success using the M100 audio recorder and bar code scanning apps, as well."

    Quelle:
    http://ir.vuzix.com/press-releases/detail/1493

    Homepage
    http://www.cybertimez.com/
     
    SolKutTeR gefällt das.
  2. Smartglasses finden auch in der Luftfahrt und im Bereich der Luftsicherung ihre Berechtigung.
    Hier im Video ab Minute 3:17 kommt die Vuzix M100 zum Einsatz

    New Digital Perspectives in Aerospace and Defense

     
  3. SolKutTeR gefällt das.
  4. Wie steht's um vuzi wenn jetzt magicleap mit einer superbrille für den Consumer auf den Markt kommt? Kann der kleine Laden da mithalten??
     
  5. Vuzix wird m.M. nach mit seinen AR Brillen sicherlich seine Daseinsberechtigung haben. Der ganze AR Kuchen ist groß genug für die noch kleine Vuzix. Dazu sind sie zu gut positioniert und schon sehr stark im Industriebereich etabliert. Die M300 geht jetzt im November 2016 an die vielen Partner und Kunden. Irgendwann werden dann auch die Volumen genannt. Das wird dann interessant werden. Vuzix hat sich erstmal speziell auf den Industriebereich spezialisiert. Und das ist meiner Meinung nach auch richtig. Was im Consumer Bereich kommen wird muss man abwarten. Mal sehen, was sie mit ihrer Waveguide Technologie so alles anbieten werden und können.
     
  6. Schöne Antwort , Danke . Vuzix hat ja jetzt wieder den Designpreis eingefahren und die b3000 wavguide Serie vorgestellt .
     
  7. Vuzi in schlechtem Fahrwasser, Intel schleicht sich...was kann das nur bedeuten?
     

Diese Seite empfehlen