Bildqualität

Dieses Thema im Forum "Systemvergleich & Usertests" wurde erstellt von stoeppel, 4. Juli 2016.

  1. Hallo,

    ich bin seit einigen Tagen Besitzer einer HTC Vice - und sehr zufrieden damit.

    Ich habe viel im Vorfeld gelesen und Roomscale hat mich da sehr beeindruckt. Daheim stehen mit 4x2,5m zur Verfügung.

    Ich habe die OR auf der Gamnescom im letzten Jahr aufgiebig getestet. Ja, sie ist leichter! ABER: Ist die Bildqualität so gravierend anders? Wie würdet Ihr das beschreiben?

    DIe Tests in den Foren und auf diversen Seiten sehen das sehr unterschiedlich.

    Freue mich über Antworten.

    VG, Stefan
     
  2. ja, tut es. Vielleicht hole ich mir dann ja noch eine OR. Derzeit nehme ich davon (noch) Abstand. Es ist auch eine PSVR bestellt. Eigentlich will ich keine drei VR-Brillen haben. Was ich prinzipiell aber bei OR besser finde ist das Softwareangebot derzeit (alleine die Minifilme sind beeindruckend). Dennoch ist Room Scale eine richtig geile Erfahrung.
     
  3. Also. Die Bildqualität ist mMn. besser. Allerdings fällt das wenig auf, wenn du nicht beide Brillen nacheinander aufsetzt. Für mich überzeugt die Rift eher in Sachen Tragekomfort und durch die eingebauten Kopfhörer, sowie das leichter zu "händelnde" Kabel.

    Zu den Kurzfilmen. Die sind alle schon echt nett gemacht ABER wenn man sie sich einmal angeschaut hat, dann wird man es höchstens noch 1-2 mal danach machen. Das ist nichts was zur Kaufentscheidung beitragen sollte. Vor allem, da du dir ja (wenn auch von Oculus nicht gewünscht) die Filme mit der Vive anschauen kannst. Oder irre ich mich da jetzt?

    Noch mal kurz: Wenn du nicht das gleiche Spiel kurze Zeit später mit der Rift spielst, nachdem du die Vive aufhattest. Dann wird dir kein großer Unterschied zwischen den beiden auffallen. Ob dir das 700€ Wert ist musst du im Endeffekt selbst entscheiden. Mir wären sie es definitiv nicht.
     
  4. ... Danke für die Antwort. Wenn würde ich mich am PC nur für eine entscheiden. Stimmt, derzeit nutze ich über Revive die OR-Sachen auf der Vive. Da macht OR derzeit einen besseren Job in Sachen Softwareangebot (welches, was auch fertig ist).

    Zur Bildqualität: Ich Frage deshalb weil manche Tester bemerken keinen Unterschied und bei manchen klingt es wie der Unterschied zwischen SD und UHD (überspitzt). Ich denke nicht, dass ich mir auf Dauer beide VRHS ins Haus holen würde. Da hier - wenn die Technik angenommen wird - die nächsten Jahre eine große bzw. schnelle Entwicklung zu erwarten ist. Ich sehe das als "Monitor" und von dem habe ich auch nicht mehrere.

    Als Zweitgerät werde ich mir die PSVR ins Haus holen. Hier ist das bereits vorhandene Netzwerk ebenfalls sehr interessant.
     
  5. Also ja, das Bild ist zwar besser aber deswegen in Deiner Gemengelage, wo es Dir lediglich um die reine Bildqualität geht, deswegen 700,- zusätzlich ausgeben ? Nee, bestimmt nicht, der Unterschied ist bei gleichermaßen gut optimierter Software (und Ausreizung der Super Sampling Tipps) nicht so dramatisch, keine Sorge.
     
  6. Hab auch beide und das Bild an sich ist wirklich gleich gut. Auflösung identisch nur etwas andere Linsen. Dieses ein Prozent an mehr FOV und ein Prozent theoretische Pixelgröße ist nicht wirklich vorhanden/spürbar. Es gibt viele andere Dinge in dem sich beide Headsets unterscheiden, welche viel gravierender sind. Von daher ist die Darstellungsqualität wirklich als identisch zu bezeichnen!
     
  7. Sehe ich auch so. Das ganze Gerede zur unterschiedlichen Bildqualität kommt m.E. in erster Linie von den Leuten, die nur eine der Brillen haben. Die unterschiede sind wirklich gering.
     
  8. Wenn eh die PSVR gekauft wird dann die Vive behalten.
    Joypad 180° hättest du sonst doppelt bei der Rift, so hast du wenigstens noch Roomscale und anständige Controller mit der Vive.
    Bildqualität hatte ich beide nie direkt nacheinander auf immer nur mit Abstand.
    Gefühlt ist die Rift was SDE angeht einen kleinen Ticken besser, aber so minimal das gefühlt 5% oder so weniger SDE. Also nichts wildes.
    Dafür ist das FOV bei der Vive das schönere für meine Augen, denke hier geht es einigen ähnlich.
     
  9. Außer das 360° Roomscale mit der Rift auch bald möglich ist. Und warum die Touch Controller nicht anständig sein sollen, kann ich jetzt auch nicht nachvollziehen.
     

Diese Seite empfehlen