Pimax 12K QLED

Dieses Thema im Forum "Pimax" wurde erstellt von dstar, 25. Oktober 2021.

  1. ... klingt irgendwie gut, kommt aber nicht 2022 (eher 2025+). Eher ein Marketingevent für die derzeitigen Headsets.

    Passende Grafikkarten sollen dann was kosten?
     
  2. #12 dstar, 26. Oktober 2021
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2021
    kellerbach gefällt das.
  3. Die 8K wurde von Pimax erstmals auf der CES 2017 gezeigt, meine ich. Dennoch hat sich die Auslieferung dann bis Mitte 2019 (?) verzögert. Und wenn die Entwicklung sich schon als komplexer als gedacht herausstellte - was erwartet man denn dann bei einem Headset, dass fast alle feuchten Träume verwirklichen soll, mit etlichen neuen Systemen an Bord ? Die anderen Consumer Headset Hersteller auch noch nicht haben… so sehr mich das freuen würde, wenn sie es hinbekommen, so sehr befürchte ich leider, dass sich das als ein paar Brücken zu weit entpuppen wird. Und selbst von einem leidlich funktionierenden Prototypen zu einem innerhalb des Preisrahmens produzierbaren Serienmodell ist es leider doch noch ein weiter Weg.
    Und solche Sachen wie keine Distortions mehr, weil sie ihren geheimen Algorithmus haben - hmmm, wirklich? Okay, das Eye-Tracking gibt ihnen potentiell eine Chance - aber die Varjo hat das auch noch nicht gelöst bekommen…

    Ich wünsche Pimax von Herzen einen Erfolg hier, aber mein Hirn sagt mir, dass das eigentlich nicht so klappen kann. Und wenn, dass es dann aber eng wird mit der nötigen GPU Power. Und schwer dürfte sie auch werden, wie dstar ja schon sagte.

    Aber dass das als Marketingevent für ihre heutigen Headsets dienen sollte - da gerade kapiere ich es eben nicht: wenn ich weiß, dass das kommt, will ich dann heute oder in 6 Monaten noch eine 8KX kaufen ?! Wohl eher nicht, oder ? Das kann man m.E. nicht mit dem Automarkt vergleichen, wo etwa VW sich den Phaeton gegönnt hat, und seine Marke aufzuwerten, während die allermeisten Käufer wußten, das sie sich den nicht leisten können und einen Golf kaufen, aber das die Marke insgesamt aufwerten sollte. Ich glaube nicht, dass das bei VR auch so funktioniert - wer sich die 8KX kaufen würde, zahlt definitiv mehr als ein normaler Consumer; der kann sich zur Not auch die 12K QLED kaufen. Und die will man dann doch, wenn man für 1.000,- mehr soviel mehr bekäme?
     
  4. Sieht ja ganz interessant aus. Aber den Thumbstick hätten sie in dem Video retuschieren müssen:D

    Gekauft wird sowieso erst wenn verfügbaro_O
     
    dstar gefällt das.
  5. Naja, mehr Finanzierungsevent: Kauft jetzt eine 8KX und nehmt das dann direkt als Coupon für die 12K. Verkauf ankurbeln - Finanzierung - und dann die 12K (gegengerechnet) erhalten. Dient der Liquidität.

    Ich denke, dass es hier noch einige Nutzer geben könnte (wenn auch sehr wenige), die mit einer 8KX liebäugeln und somit dann in Vorfreude auf die 12K jetzt in die 8KX investieren,

    Generell ist das aber SEHR kurzfristig aus deren Sicht gedacht, was die Wirtschaftlichkeit angeht.
     
  6. Naja, spätestens zur CES wissen wir, was und ob es funktioniert.
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass Tobi sich zu solchen Statements hinreißen lässt, wenn es sich bisher nur um ein Modell auf dem Reißbrett handelt. Der bisherige Werdegang von Pi, dürfte denen ja nicht entgangen sein.
    Zumindest scheinen sie den letzten großen Geldsegen gut investiert zu haben.
     
  7. Also ich kann von irgendwelchen Deals mit Pimax nur abraten. Ich versuche gerade meine 350$ Sword Sense Pre Order Kohle von 2019 bei Pimax in Index Controller zu wandeln.
    Dabei habe ich seit einer Woche nichts mehr von gehört.
     
  8. Bei aller Skepsis, die man hier haben muss und auch angebracht ist, ist trotzdem hoch anzurechnen, dass Pimax hier on-point das leisten will, was sich alle wünschen. Hiermit ist die Basis für ein Headset(-system) gelegt, das kein VR-Zocker hätte besser erträumen können. Und sie gehen auch die Baustellen an. Z. B. die 120° Overlap sind ganz wichtig. Ich denke der bisherige geringe Overlap ist zusammen mit falscher IPD-Einstellung der Hauptgrund, weshalb viele mit dem Bilderlebnis nicht zufrieden sind (und nicht genauer beschreiben können, woran das eigentlich liegt). Vor allen, wenn man von nem Standard HMD kommt, wo fast das ganze FOV Overlap ist. Dann kommen hoffentlich distorsionfreie Linsen-Display-Kombinationen und 6K pro Auge auf insgesamt 210° sind natürlich ein feuchter Traum. Technisch möglich ist das ja alles (siehe StarVR One (2017!), deren technischer Vorsprung in Sachen Linsen damit Futsch wäre).

    [wichtiger EDIT]

    In einem YT-Kommentar vom SweViver hab ich gelesen, dass jeder der irgendeine Pimax gekauft hat (egal wann und egal welche), die 12K zu diesem Preis bekommt:= [Preis 12K] - [Preis seiner bereits gekauften Pimax]. Ist das echt so gemeint ?!
     
    #18 Odyssey_Plus_Man, 26. Oktober 2021
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2021
  9. Anscheinend ja, vor allem, damit die Leute jetzt nicht bis die 12K in 1-2 Jahren rauskommt, gar nichts mehr von Pimax kaufen. Allerdings müßtest du die angerechnete Brille auch zurückschicken - dennoch natürlich ein sehr guter Deal für die normalen Käufer. Für mich als originaler 8KX Backer ist das etwas weniger spannend.

    Vor allem bleibt da dann die Frage, ob ich diese Brille nicht als Andenken behalten will (wobei, ich glaube das waren schon 799,- USD, das würde ich mir dann doch wohl überlegen, eine 8K, 5K+ oder 8KX kann ich mir dann immer noch in 2-3 Jahren auf ebay schießen, wenn sie keiner mehr braucht). Mal schauen. Aber so ganz klar ist das ganze Anrechnungsding nicht, da würde ich noch etwas vorsichtig sein - eigentlich ist das ja fast zu schön um wahr zu sein. Was sie dann wirklich in 1-2 Jahren anbieten ? Wäre nicht das erste Mal, dass sie sich unnötig selbst ein tiefes Loch graben (Eye-Tracking als kostenloses Stretchgoal anzukündigen war ja auch so ein kompletter Wahnsinn)
     
  10. Achso; ich dacht die behält man (und könnte sie dann noch verkaufen z. B. :whistle:)
    Was macht denn Pimax dann mit den ganzen Rückläufern, die ja aus wirtschaftlicher Sicht gebrauchte Alttechnik ist?! Die kann man doch fast komplett abschreiben...
     

Diese Seite empfehlen