Problem mit Festplatte bei Tausch

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift" wurde erstellt von catering, 24. Juli 2018.

  1. Hallo,
    ich habe bei meinem Oculus Desktop folgendes Problem:
    Aufbau des PC´s
    SSD als Systemplatte
    1 TB Platte mit dem Oculus Ordner etc.
    2 TB Platte für Acronis Backups und Sicherungen.
    Ich möchte nun die 1 TB Platte gegen eine 2 TB Platte tauschen.
    Die 1 TB Platte hat den Namen Daten, also D: Daten
    Ich habe nun den Inhalt der 1 TB Platte auf die neue Platte kopiert und die 2 TB Platte auch Daten benannt und eingebaut. Sie wird auch als D: Daten angezeigt
    Alles läuft nur....
    Wenn ich Oculus starte werden in meiner Bibliothek alle Spiele angezeigt, werden aber auf der Platte nicht erkannt, d.h. ich müsste ALLES nochmal von Oculus downloaden um Spielen zu können.
    Da ich auf dem Land wohne und einen 50.000er LTE Leitung mit 50 GB Limit im Monat habe geht das nicht bei ca. 250 GB Oculus Daten ohne immense Kosten (25 GB extra kosten 25 Eur,)
    Kann mir jemand sage was ich tun muss damit die neue Platte nach dem Einbau bzgl. dem Oculus Store ohne die Spiele downloaden zu müssen funktioniert?
    Danke + Gruß
    catering
     
  2. Hi,

    du kannst in der Oculus App unter Einstellungen -> allgemein die Speicherorte deiner Biliothek angeben. Versuch darüber mal deine Bibliothek einzulesen.

    Grüße

    Coop
     
    catering gefällt das.
  3. Hallo Coop,
    danke für Deinen Tipp.
    Du meinst die Platte einbauen und dann über die App einlesen?
    Gruß
    catering
     
  4. Die Spiele sind komplett auf der Platte gespeichert.
    Kann also nur eine fehlerhafte Verknüpfung sein.
     
    catering gefällt das.
  5. Ja das ist klar, nur wie löse ich das?
    Habe mal Coops Ansatz probiert und hat nicht geklappt.
    Kann mir jemand sage wie die Verknüpfung auf den Oculus Ordner bei Euch heißt?
     
  6. Mein Gedanke war das die registry Einträge nicht mit der neuen Festplatte übereinstimmen und das mit der Angabe des Speicherorts korrigiert wird.

    Ansonsten wäre noch eine Idee die oculus App zu deinstallieren und beim neu installieren wählst du dann für die Bibliothek deinen spieleordner aus.

    Was mir gerade noch kommt, bist du sicher das du den Oculus Apps Ordner mit den Spielen/Programmen kopiert hast und nicht nur den Oculus Ordner in dem die app/das Programm oculus home ist?

    Die Spiele werden dir angezeigt weil sie mit deinem Account verknüpft sind. Die würden dir auch angezeigt werden wenn du dich auf einem anderem Rechner mit deinem Account anmelden würdest.
     
    #6 Coop, 26. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2018
    catering gefällt das.
  7. Der kopierte Ordner ist 233 GB groß heißt Oculus und enthält die Unterornder Software und Donwloads müsste passen. Der Ordner auf C hat 9,85 GB
    Ich versuche es nochemals mit Deiner Methode. Ich hab im Oculus Home auf D: Programme Ouculus verwiesen. Passt das oder muss ich noch tiefer verweisen? Deshalb die Frage nachdem Pfad der Verknüpfung bei einem anderen User
     
  8. Edit:

    Also mein Bibliothekspfad auf den ich verweise ist: E:\Oculus Apps
    Im Pfad E:\Oculus liegt bei mir nur das programm selbst.
     
    #8 Coop, 26. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2018
    catering gefällt das.
  9. Naja bevor ich mir da den Kopf zermatere würde ich folgendermassen vorgehen.
    Ein Image von der 1 GB Platte machen und danach auf der 2 TB Platte zurückspielen.
    Danach die Platte mit der Datenträgerverwaltung die Partition vergrössern und alles ist gut.
    Geht z.B. mit Veeam Endpoint Backup oder Macrium Reflect.
    Die Festplattenhersteller haben auch eigene Clonetools damit kann man sich eventuell sparen das Image zwischenspeichern zu müssen.
     
    catering gefällt das.
  10. Dankeschön, versuche ich morgen.
     

Diese Seite empfehlen