Puls Check - Zufriedenheit mit Oculus Service und Qualität

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift" wurde erstellt von MerlinC, 25. Februar 2018.

?

Wie zufrieden bist du mit der Qualität deiner CV1

  1. Qualität: sehr gut

    10 Stimme(n)
    71,4%
  2. Qualität: befriedigend

    4 Stimme(n)
    28,6%
  3. Qualität: ungenügend

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Service: sehr gut

    5 Stimme(n)
    35,7%
  5. Servcie: befriedigend

    3 Stimme(n)
    21,4%
  6. Service: ungenügend

    3 Stimme(n)
    21,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Wäre mal interessiert wie der Rest der Community die Performance von Oculus sieht.

    Meine Bewertung basiert darauf das die Oculus gut ist wenn Sie funktioniert, aber keine wirklich robuste Lösung ist und es viele Fehlerquellen gibt USB-Port, HDMI Disconnects, Graphik-Karten Treiber...

    Mit dem Service habe ich auch keine guten Erfahrungen gemacht und refurbished Geräte i.R. einer Garantieleistung zu versenden geht meiner Meinung nach überhaupt nicht.

    Ach ja - und jeder hat 2 Stimmen. Eine für Qualität eine für den Service ;)
     
    #1 MerlinC, 25. Februar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2018
  2. Von 70 die sich den Post angesehen haben - hatten nur 5 eine Meinung?

    Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen
     
  3. Die Qualität habe ich bewertet,den Service nicht weil ich da nie etwas beansprucht habe.
    Die einzige Beanstandung die ich hätte wären die Bezahloptionen im Store.
    Ich kann leider nur auf Steam Einkaufen,da meine Kredit und Debitkarten da nicht angenehm sind und ich mich von Paypal wegen Dauerärger getrennt habe.
    Defekte natürlich ausgenommen kann ich viele Probleme die in Verbindung mit der CV1 auftreten oft im Hard und Softwareumfeld anderer Anbieter ausmachen. Das USB3 Problem ist auch nicht immer zwingend eines sondern ebenso ein Blacklist Problem wie bei der CPU Anforderung.
    Bei meinem steinalten P67 Board funktionieren die USB3 Anschlüsse mit der passenden Bandbreite obwohl Oculus gemeckert hat.
     
  4. ich hatte mir meine rift ehemals von jemandem abgekauft.
    leider habe ich keine rg für die rift, einen kontakt zum verkäufer habe ich nicht mehr.

    auf die frage an den support zu eine neuausstellung einer rg, wurde verneint und auf die agb´s verwiesen.
    es ist nur möglich, garantieleistungen in anspruch zu nehmen vom 1. käufer ^^

    bedeutet... wenn meine rift den geist aufgeben sollte, kann ich se wegwerfen.
    NICHT GUT!
     
  5. Hatte kurz nach Release der Rift Games (z.B. Damaged Core,...) gekauft die nicht so gut spielbar waren für Leute mit Handicap.Nach kurzer Rücksprache mit der Hotline konnte ich das Spiel ohne große Debatte zurückgeben, obwohl es zu dem Zeitpunkt noch kein Rückgaberecht und eine detailierte Beschreibung der App gab.
     
  6. Das geht noch besser. Bei mir war eine Rücksendung nur mit der weißen Umverpackung möglich - auf der ist auch eine Seriennummer. Zum Glück hatte ich diese noch woraufhin der Kaufpreis erstattet wurde. Wer aber das Verpackungsmaterial wegwirft hat da wohl schlechte Karten. Auch mein Händler war erstaunt und hatte Zweifel ob dies mit dem in der EU geltenden Garantiebestimmungen konform ist.
     

Diese Seite empfehlen